Abo
  • Services:

Suchmaschine für Online-Shops

Artikel veröffentlicht am ,

Unter der Internet-Adresse www.shopagent.de startet ein Suchverzeichnis für Online-Shopping und E-Commerce.

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

Der Shopagent ermöglicht eine gezielte Suche nach Einkaufsadressen bzw. Online-Shops für den Online-Einkauf, beschränkt sich aber auf Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Zur Steigerung der Besucherzahlen geht Dirk Petermann, Betreiber von Shopagent.de, einen für Suchmaschinen eher ungewöhnlichen Weg und setzt auf ein Bannertauschprogramm. Wer Werbeeinblendungen auf der eigenen Seite zur Verfügung stellt, erhält im Gegenzug Einblendungen auf Shopagent.de.

Zudem führt Petermann auf der Seite täglich aktualisierte Charts der 20 Top-Shops, um den Besuchern einen schnellen Überblick über interessante Online-Shops zu bieten. Ermittelt werden diese aus den am häufigsten besuchten Shops bei Shopagent.de.

Durch den Einsatz eines Redaktions-Teams, welches jeden einzelnen Shop vor der Aufnahme in die Datenbank bezüglich des Angebots überprüft, will man entsprechend hochwertige Suchergebnisse bieten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€

Folgen Sie uns
       


Smartphones Made in Germany - Bericht

Gigaset baut Smartphones - in Deutschland.

Smartphones Made in Germany - Bericht Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /