Abo
  • Services:

Kostenlos - 30 Sekunden Internet bei ISIS

Artikel veröffentlicht am ,

Die ISIS Multimedia Net GmbH, Düsseldorf bietet seit dem 1. Mai die ersten 30 Sekunden nach der Einwahl auf den ISIS-Server kostenlos an.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, Augsburg
  2. über duerenhoff GmbH, Münster

"Diese Zeitspanne reicht schon um nachzuschauen, ob neue e-mails da sind", so ISIS-Chef Horst Schäfers. Allerdings sind hier ISDN Kunden aufgrund des schnelleren Verbindungsaufbaus deutlich im Vorteil.

Voraussetzung ist ein vollwertiger Telefonanschluß bei der regionalen Telefongesellschaft ISIS der mit 69 DM monatlich zu Buche schlägt. Hinzu kommen Verbindungskosten von 1,20 DM bzw. 60 Pfennig pro Stunde. Allerdings gilt das Angebot nur im Raum Düsseldorf

Auch für Analogkunden sieht ISIS große Vorteile durch das kostenlose Zeitfenster. Wer mit einem V.90-Modem eine schlechte Verbindung bekommt, wählt sich einfach noch einmal ein. Schäfers: "ISIS bedauert, nicht jedem Nutzer eines V.90-Modems garantieren zu können, daß jederzeit dessen volle Kapazität nutzbar ist."

Durch den Entschluß, die ersten 30 Sekunden nach Einwahl grundsätzlich nicht mehr zu berechnen, seien fehlgeschlagene Einwählversuche bei ISIS nun kostenlos.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (-78%) 8,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-20%) 47,99€

Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /