Abo
  • Services:

Strategie mal anders: Azteken überfallen Europa

Artikel veröffentlicht am ,

Buka bringt die Azteken zu uns
Buka bringt die Azteken zu uns
Nachdem der russische Spieleentwickler Buka Entertainment erst vor kurzem mit dem 3D-Shooter Russian Roulette 2 auf sich aufmerksam machte, gibt es nun mit dem kriegerischen Fantasy-Echtzeitstrategiespiel gleich noch eine interessante Ankündigung. Buka läßt die Azteken den Atlantik überqueren und in Europa einfallen, der Spieler muß währenddessen seine Ökonomie festigen um seinen siegreich in die Schlacht zu führenden Streitkräften genügend Nachschub liefern zu können.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Schwieberdingen
  2. PSI Energie Gas & Öl, Essen

Für Einzelspieler gibt es eine große Kampagnie mit 15 Missionen. Insgesamt soll es 30 Landkarten mit verschiedenen Mehrspieler-Szenarios geben, die sich per mitgelieferten Szenario- und Missionseditoren auch verändern lassen sollen. Dabei sollen bis zu sieben Spieler per Netzwerk und zwei per Modem gegeneinander antreten können.

In Aztec werden sich drei verschiedene Völker finden, die über insgesamt 37 Land-, Luft- und Wasser-Einheiten inklusive Helden verfügen können. Jedes Volk kann außerdem 17 verschiedene Gebäude bauen. Damit dem Spieler zwischen den Missionen etwas Pause gegönnt ist, hat Buka 14 Minuten an Zwischensequenzen eingeplant.

Buka plant, das Spiel für Windows 95/98-Rechner im Sommer 99 auf den Markt zu bringen. Bis dahin müssen sich Ungeduldige mit Screenshots und einem Demo-Video im MPEG-Format begnügen, das es in zwei Ausführungen gibt und auf der Aztec-Webseite finden sind:

Aztec Demo Video - Groß (37 MByte)
Aztec Demo Video - klein (25 MByte)

Buka Entertainment ist in Deutschland vor allem durch das Spiel Rage of Mages bekannt geworden, das hierzulande von CDV vertrieben wird und dessen Nachfolger noch im Mai erscheinen soll.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutscheincode PLAYTOWIN (max. 50€ Rabatt) - z. B. ASUS ROG Strix GeForce RTX 2070 Advanced...
  2. (aktuell u. a. Sony 65-Zoll-TV 789€)
  3. 5,00€
  4. 49,99€ (spare 4€ zusätzlich bei Zahlung mit Paysafecard) - Release am 15.3.

Folgen Sie uns
       


Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert

Wie funktioniert ein Cocktail-Mixer aus dem 3D-Drucker? Wir haben uns den Hector 9000 des Chaostreffs Recklinghausen mal vorführen lassen und ein bisschen nachgebaut.

Cocktailmixer Hector 9000 ausprobiert Video aufrufen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
  3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
Mac Mini mit eGPU im Test
Externe Grafik macht den Mini zum Pro

Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
  2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    •  /