Abo
  • Services:

Wicked3D stellt Grafikkartenentwicklung ein

Artikel veröffentlicht am ,

Die für ihre Grafikhardware mittlerweile recht bekannte US-Firma Wicked3D , eine Tochter der Metabyte Inc., wird heute im Laufe des Tages offiziell ankündigen, daß sie fortan ihr Hardwaregeschäft aufgibt und keine eigenen Produkte mehr vermarkten wird. Stattdessen wolle man sich wieder auf die Entwicklung von Softwaretechnologien konzentrieren, die dann in Lizenz über OEM Kunden einer wesentlich breiteren Masse zur Verfügung gestellt werden können, wie uns Steve Gleitsmann, der neue General Manager von Wicked3D, mitteilte.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  2. Interhyp Gruppe, München

Der Grund für diese Entscheidung dürfte vor allem in der von Wicked3D entwickelten Parallel Graphics Processing (PGC) Treiber Technologie liegen, die auch unter dem Namen "Step-Sister" bekannt ist. Diese erlaubt es, Grafikkarten gemeinsam bei der Berechnung von 3D-Grafiken einzusetzen und somit eine wesentlich höhere 3D-Leistung zu erzielen. Die Grafikarten müssen dafür nur leicht verändert werden und mit den entsprechenden Treibern berechnen sie dann 3D-Grafik nahezu doppelt so schnell wie eine einzige Karte.

Bisher sollen die Grafikkarten- und Grafikchiphersteller sich bei Wicked3D die Klinke in die Hand gegeben haben, so groß ist das Interesse an der innovativen Technologie. Es sollte also nicht mehr lange dauern bis entsprechend angepaßte Produkte von den unterschiedlichsten Grafikhardwareherstellern um die Gunst der anspruchsvollen 3D-Fans zu buhlen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    •  /