Abo
  • IT-Karriere:

Age of Wonders: Fantasy Strategie von Epic Games

Artikel veröffentlicht am ,

Im Herbst: Age of Wonders
Im Herbst: Age of Wonders
Gathering of Developers (GOD) hat heute bekannt gegeben, daß man den Vertrieb von Epic Games bereits angekündigten, rundenbasierten Strategiespiel "Age of Wonder" übernehmen werde.

Stellenmarkt
  1. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt
  2. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz

Die Geschichte von Age of Wonders spielt in einer Fantasywelt und soll Adventure-, Strategie- und Rollensielelemente verknüpfen. Im Spiel tummeln sich 12 verschiedene Fantasie-Völker und 50 unterschiedliche Helden mit eigenen Persönlichkeiten und Fertigkeiten sollen im Spiel zu finden sein. Unzählige Orte in den verschiedensten Reichen müssen entdeckt und nach magischen Artefakten durchsucht werden.

In Age of Wonders bauen die Spieler eine Armee auf, die nach dem Schlagen vieler Schlachten letztendlich in einem alles entscheidenen apokalytischen Gefecht siegreich sein muß, um die Welt zu retten. Dabei müssen Truppen ausgebildet werden und an Erfahrung gewinnen sowie wichtige strategische Positionen erobert und gehalten werden, wie man es von Strategiespielen her gewohnt ist.

Age of Wonders - übrigens nicht zu verwechseln mit Microsofts "Age of Empires" - wurde gemeinsam von Epic Mega Games und Kolbitar Development entwickelt und soll in diesem Herbst erscheinen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten
  3. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor für 689€ und Corsair Glaive RGB für 34,99€ + Versand)
  4. (u. a. Acer Predator XB281HK + 40-Euro-Coupon für 444€)

Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Test

Das Xperia 1 eignet sich dank seines breiten OLED-Displays hervorragend zum Filmeschauen. Im Test zeigt Sonys neues Smartphone aber noch weitere Stärken.

Sony Xperia 1 - Test Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    •  /