Abo
  • Services:

IBM kündigt Unterstützung von Windows 2000 an

Artikel veröffentlicht am ,

Auf der Fachmesse Comdex Spring und Windows World 99 in Chicago hat IBM umfassende Unterstützung von Windows 2000 angekündigt. Zeitgleich mit der Auslieferung des neuen Betriebssystems werden etliche IBM Unternehmensanwendungen für Windows 2000 verfügbar sein.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. CAD-Technik Kleinkoenen GmbH, München

Zu den ersten Flaggschiff-Produkten von IBM, die Windows 2000-fähig sein werden, zählen die IBM DB2 Universal Database, IBM MQSeries, IBM WebSphere, Lotus Notes und Domino sowie Tivoli Enterprise und der Tivoli IT-Director.

IBM ist nach eigenen Angaben der größte Anbieter von Windows NT-Lösungen und portiert mehr als 300 Softwarepakete auf die Windows 2000-Umgebung. Viele der Programme können dann die neuen Funktionen von Windows 2000 nutzen, etwa Active Directory, den Windows Terminal Server und die Microsoft Management Console.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,95€
  2. 31,99€
  3. 18,49€

Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019)

Das Xperia 10 Plus hat Sony auf dem Mobile World Congress 2019 vorgestellt. Im ersten Hands on konnte uns die schmale Bauform überzeugen. Endlich gibt es auch Dual-Kamera-Technik. Das Xperia 10 Plus kommt Anfang März 2019 für 430 Euro auf den Markt.

Sony Xperia 10 Plus - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Next Generation Car: Das Fahrzeug der Zukunft ist modular
    Next Generation Car
    Das Fahrzeug der Zukunft ist modular

    Ein Fahrzeug braucht eine Kabine und einen Antrieb. Müssen aber beide eine fest verbundene Einheit sein? Forscher des DLR arbeiten an verschiedenen Konzepten für das Auto der Zukunft. Eines davon ist ein modulares Fahrzeug, das für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann.
    Von Werner Pluta

    1. DLR Phylax erkennt Sprengstoffreste per Laser
    2. Raumfahrt DLR testet 3D-gedrucktes Raketentriebwerk
    3. Eden ISS Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

    Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
    Gesetzesinitiative des Bundesrates
    Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

    Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
    Von Moritz Tremmel

    1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
    2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
    3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

      •  /