Abo
  • IT-Karriere:

Internetausbau: DE-CIX erhöht Kapazität

Artikel veröffentlicht am ,

Ab sofort steht den Nutzern des deutschen Wissenschaftsnetzes und damit auch den Kunden einiger Internet Service Provider (ISP) eine Kapazität von 68 Mbit/s statt bislang 34 Mbit/s am DE-CIX zur Verfügung. Im Sommer 1999 ist eine weitere Erhöhung auf 90 Mbit/s geplant.

Stellenmarkt
  1. we.CONECT Global Leaders GmbH, Berlin
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg

Der DE-CIX in Frankfurt/Main ist einer der Austauschpunkte, über den die wissenschaftliche und kommerzielle Internet-Welt in Deutschland miteinander verbunden sind. Mit dem jetzigen Ausbau wurde eine entsprechende Vereinbarung vom Dezember 1998 zwischen dem DFN-Verein und dem Verband der deutschen Internet-Wirtschaft, eco Electronic Commerce Forum e.V. (Köln), realisiert.

Seit Januar 1998 ist der gemeinsame Austauschpunkt DE-CIX mit einer Kapazität von 34 Mbit/s in Betrieb. Der ständig zunehmende Datenverkehr führte zu Engpässen beim Übergang vom kommerziellen Internet zum Breitband-Wissenschaftsnetz B-WiN, dem Netz von Forschung, Wissenschaft und Bildung in Deutschland.

Nicht beteiligt am DE-CIX sind nach wie vor T-Online und AOL. Allerdings kursieren Gerüchte, das mit einer Neuordnung des DE-CIX zumindest T-Online sich an dem Knoten beteiligen wird. AOL routet seinen Traffic wohl weiterhin über die USA.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. Rabattcodes PCGH-SOMMER! (Stühle) und PCGH-KEY! (Tastaturen)
  2. 83,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Test

5fach-Teleobjektiv und lichtstarker Sensor - das Huawei P30 Pro hat im Moment die beste Smartphone-Kamera.

Huawei P30 Pro - Test Video aufrufen
Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
Chromium
Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
Von Oliver Nickel

  1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
  2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
  3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
  2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

    •  /