Abo
  • IT-Karriere:

Fahrtenbuch automatisch via Satellit führen

Artikel veröffentlicht am ,

Wem die 1%-Regelung des Finanzamtes zur Versteuerung der Privatnutzung des Firmenfahrzeuges nicht gefällt, kann alternativ zur Pauschalversteuerung ein Fahrtenbuch führen, doch dies bedeutet eine Menge Arbeit und großen Zeitaufwand.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. Haufe Group, Freiburg

Die Frankfurter Firma Ecos bietet nun ein automatisches Fahrtenbuch, das selbsständig die Strecke und die Uhrzeiten erfaßt. Das G(y)PS(y) getaufte Produkt arbeitet mit einem GPS-Empfänger und kann so auf den Meter genau die Länge der gefahrenen Strecken belegen. Darüberhinaus lassen sich über ein lückenlos geführtes Fahrtenbuch natürlich auch Rückschlüsse über Fahrzeugauslastung, Ruhepausen und Standzeiten erhalten.

Am Fahrtende wird die Speicherkarte über eine Schnittstelle mit dem PC verbunden, woraufhin die Daten ausgedruckt werden können.

Informationen und Prospekte zu Gypsy kann man unter 069/ 50 930 660 oder Fax 069/50 930 650 oder unter der e-mail agallizia@t-online.de anfordern.

Kommentar: Ob das Finanzamt tatsächlich derartige Messmethoden anerkennt, sollte man vor dem Kauf erfragen - Manipulationen innerhalb des Gerätes sind zwar ausgeschlossen, aber wenn die Daten weiterverarbeitet werden, kann eine Veränderung nicht ausgeschlossen werden - und genau das bemängelten diverse Finanzämter in der Vergangenheit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  2. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


Honor 20 Pro - Hands on

Das Honor 20 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone der Huawei-Tochter. Als Besonderheit gibt es eine Vierfachkamera, um für möglichst viele Objektivsituationen gewappnet zu sein. Hinweis vom Hersteller: "Bei den gezeigten Geräten der Honor-20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von der finalen Version unterscheiden können."

Honor 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
    Sicherheitslücken
    Zombieload in Intel-Prozessoren

    Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
    Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
    2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
    3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

    Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
    Chromium
    Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

    Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
    Von Oliver Nickel

    1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
    2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
    3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

      •  /