Abo
  • Services:

Fahrtenbuch automatisch via Satellit führen

Artikel veröffentlicht am ,

Wem die 1%-Regelung des Finanzamtes zur Versteuerung der Privatnutzung des Firmenfahrzeuges nicht gefällt, kann alternativ zur Pauschalversteuerung ein Fahrtenbuch führen, doch dies bedeutet eine Menge Arbeit und großen Zeitaufwand.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. BWI GmbH, München, Nürnberg, Rheinbach

Die Frankfurter Firma Ecos bietet nun ein automatisches Fahrtenbuch, das selbsständig die Strecke und die Uhrzeiten erfaßt. Das G(y)PS(y) getaufte Produkt arbeitet mit einem GPS-Empfänger und kann so auf den Meter genau die Länge der gefahrenen Strecken belegen. Darüberhinaus lassen sich über ein lückenlos geführtes Fahrtenbuch natürlich auch Rückschlüsse über Fahrzeugauslastung, Ruhepausen und Standzeiten erhalten.

Am Fahrtende wird die Speicherkarte über eine Schnittstelle mit dem PC verbunden, woraufhin die Daten ausgedruckt werden können.

Informationen und Prospekte zu Gypsy kann man unter 069/ 50 930 660 oder Fax 069/50 930 650 oder unter der e-mail agallizia@t-online.de anfordern.

Kommentar: Ob das Finanzamt tatsächlich derartige Messmethoden anerkennt, sollte man vor dem Kauf erfragen - Manipulationen innerhalb des Gerätes sind zwar ausgeschlossen, aber wenn die Daten weiterverarbeitet werden, kann eine Veränderung nicht ausgeschlossen werden - und genau das bemängelten diverse Finanzämter in der Vergangenheit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  2. 99,99€ (versandkostenfrei)
  3. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019)

Das neue Nokia 9 Pureview von HMD Global verspricht mit seinen fünf Hauptkameras eine verbesserte Bildqualität. Wir haben das im Hands on überprüft.

Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Fido-Sticks im Test: Endlich schlechte Passwörter
Fido-Sticks im Test
Endlich schlechte Passwörter

Sicher mit nur einer PIN oder einem schlechten Passwort: Fido-Sticks sollen auf Tastendruck Zwei-Faktor-Authentifizierung oder passwortloses Anmelden ermöglichen. Golem.de hat getestet, ob sie halten, was sie versprechen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. E-Mail-Marketing Datenbank mit 800 Millionen E-Mail-Adressen online
  2. Webauthn Standard für passwortloses Anmelden verabschiedet
  3. Studie Passwortmanager hinterlassen Passwörter im Arbeitsspeicher

    •  /