Abo
  • Services:
Anzeige

Russischer First-Person-Shooter angekündigt

Anzeige

Eine der Welten (Klick mich)

Die in Moskau sitzende Spielefirma Buka Entertainment , die sich auch schon für die Programmierung von CDVs Rage of Mages verantwortlich zeigte, hat nun einen eher ungewöhnlichen Vertreter des First-Person-Shooter Genres angekündigt. Das unter dem Namen "Russian Roulette 2" angekündigte 3D-Spiel handelt aber nicht etwa von der eher selten ausgübten gleichnamigen Freizeitbeschäftigung, dem Russischen Roulette, sondern soll ein 3D-Adventure der besonderen Art bieten.

Der Spieler übernimmt die Rolle einer der letzten Nachkommen eines uralten kaiserlichen Dynastie und ist der einzige Mensch, der in der Lage ist, ein mächtiges, mysteriöses Artefakt zu finden, welches das Leben der Menschheit für immer verändern könnte. Der Spieler ist dabei der einzige der fünf intergalaktische Portale zwischen sechs verschiedenen Welten öffnen kann, die durch Zeit und Raum voneinander getrennt sind. Eines haben diese Welten aber gemeinsam: Sie sind korrumpiert durch Kriege, versunken in Wut und bringen den Tod. Um die auf der Reise weiterzukommen kann nun, im Gegensatz zu den Spielen der Konkurrenz, in vielen Teilen des Spiels ein friedlicher und ein kriegerischer Weg gewählt werden. Ganz friedlich wird es aber mit Sicherheit nicht zugehen.

Doch das ist nicht der einzige Unterschied. Die Welten können nicht nur zu Fuß, sondern auch mit durchflogen, durchfahren oder gar durchstampft werden. So stehen mehr als 30 verschiedene Fahrzeuge zur Verfügung, darunter auch Kriegsdrachen, dampfbetriebene Helikopter, Raumkreuzer und riesige Laufmaschinen mit jeweils unterschiedlichem Feeling. Die sechs Fantasie-Welten vom Aztekenreich bis zur High-Tech Welt sollen genügend Abwechslung bieten, denn jede besitzt ihre eigenen offenen Landschaften, Architekturen und Feinde, die auf die ein oder andere Art bezwungen werden müssen. Dabei finden fast alle Szenen im Freien, also nicht in irgendwelchen Verliesen oder Gebäudekomplexen statt und sollen voll in 3D und mit dynamischen Licht- und Schatteneffekten dargestellt werden.

Russian Roulette 2 soll noch im Mai '99 erscheinen, eine spielbare Demo für alle Interessierten ist jetzt schon unter www.buka.com zum Download verfügbar.

Wer mit dem Download Probleme hat, kann die Demo auch von Avault herunterladen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. NÜRNBERGER Lebensversicherung AG, Nürnberg
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 7,49€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  2. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  3. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  4. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  5. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  6. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  7. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  8. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  9. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  10. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Kein Super Mario Kart?

    ch4os | 00:29

  2. Re: Unkaufbar

    Cyber1999 | 00:28

  3. Re: Viel konsequenter dagegen vorgehen!

    plutoniumsulfat | 00:19

  4. Re: Schwache Leistung

    DF | 00:14

  5. Re: Also Zwangsupdate nach Win10...

    plutoniumsulfat | 00:03


  1. 18:04

  2. 17:49

  3. 16:30

  4. 16:01

  5. 15:54

  6. 14:54

  7. 14:42

  8. 14:32


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel