Abo
  • Services:
Anzeige

Telefon-CDs 99 - Daten direkt von der Telekom

Anzeige

Lieferten sich die Anbieter von Telefonbuch-CDs noch vor einem Jahr eine regelrechte Schlammschlacht mit der Telekom, geht man nun in die nächste Runde, allerdings unter ganz neuen Vorzeichen. Die Daten kommen mittlerweile direkt von der Telekom, bzw. deren Tochter DeTeMedien, die verpflichtet ist, die Daten gegen eine Lizenzgebühr an Drittanbieter herauszugeben.

Die Firma klickTel schickt ihren Kandidaten früher als alle anderen, zum 30. April, ins rennen, aber der TeleInfo Verlag aus Garbsen konterte gleich mit der Ankündigung des Produkts zum 8. Mai mit einem Preis von 14,95 DM. Die klickTel-CD kostet immerhin knapp 30,- DM. Allerdings sind die Daten aus dem Hause klickTel etwas älter, Stand 28. März, als die auf der TeleInfo CD, Stand 25. April. Ein Durchsuchen der Daten anhand der Telefonnummer erlauben beide Produkte nicht.

Der dritte große Anbieter im Bunde, die Firma Topware, will ihren Kandidaten für 49,95 DM erst Ende Mai ins Rennen schicken. Ob Topware die Suche anhand der Telefonnummer trotzdem ermöglichen wird, ist nicht bekannt. Auf unser Nachfragen war nur ein interesseweckendes "Kein Kommentar" zu hören...


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad am Bodensee
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Fraunhofer-Institut für Holzforschung WKI, Braunschweig
  4. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 10% Rabatt auf ausgewählte Top Gaming Artikel mit dem Gutscheincode: PICKYOURLOOT
  2. Bis zu 50% reduziert: Fernseher, Receiver & Projektoren
  3. (-72%) 16,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. ich benutz keinen blocker

    triplekiller | 19:33

  2. Re: Registrierung aufwendig und zeitraubend?

    robinx999 | 19:30

  3. Re: 11%, nimmt den Mehrtakt raus

    Kleba | 19:29

  4. Werbeblocker vw. Eyeo Geschäftsmodell

    kommentar4711 | 19:26

  5. Re: Solange sie Content produzieren wie

    a140829 | 19:25


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel