Abo
  • Services:
Anzeige

Bertelsmann plant Führungsrolle im E-Commerce

Anzeige

Die Bertelsmann AG will mit Nachdruck die Entwicklung des Geschäftsfelds Multimedia vorantreiben. "Wir werden uns mit einer offensiven, zum Teil auch aggressiven Strategie auf das veränderte Wettbewerbsumfeld einstellen", sagte der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Dr. Thomas Middelhoff, am Montag zur Eröffnung des Deutschen Multimedia Congresses in Stuttgart. Die rasante Entwicklung des Internets und der Multimedia-Welt zwinge die Medienunternehmen zu einem Strategiewechsel.

"Wir müssen schneller werden; schneller beim Erkennen von Marktchancen; schneller bei der Umsetzung von Ideen in Geschäfte." Wirtschaft und Politik forderte Middelhoff auf, am Aufbau der Informationsgesellschaft mit aller Kraft mitzuwirken.

"Wir werden zum weltweit führenden E-Commerce-Konzern für Medienprodukte", sagte Middelhoff über die erhoffte Entwicklung von Bertelsmann. "Wir verfügen über den größten Schatz in der Medienwelt, nämlich über 44 Millionen Kundenbeziehungen weltweit." Nach dem Start des Online-Handels mit Medienprodukten in den USA und in Europa plant Bertelsmann mittelfristig, mit dem Online-Kaufhaus BOL auch in Asien an den Markt zu gehen.

Mit der Entfaltung der Multimedia-Möglichkeiten breche letztlich die gesamte klassische Wertschöpfungskette der Medienwirtschaft auf, erklärte Middelhoff. Zudem verändere sich in den Medienunternehmen die Kosten- und Erlösstruktur. Als Gründe nannte er die Digitalisierung, die Herstellung und Verbreitung von Inhalten erleichtere und verbillige.

Die Politik forderte Middelhoff angesichts der rasanten Entwicklung der Multimedia-Wirtschaft zu zügigem Handeln auf. "Deutschland muß schneller werden bei der Anpassung staatlicher Vorgaben und Strukturen an die neue Wirklichkeit." Die Medienregulierung müsse sich auf die Verschmelzung der Medientypen einstellen. Es sei fraglich, ob das Modell der Trennung zwischen Printmedien, Rundfunk und Mediendiensten sinvoll sei.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. KRÜSS GmbH, Hamburg
  2. Ratbacher GmbH, Görlitz
  3. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  4. Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH, Gärtringen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.039,00€ + 5,99€ Versand
  2. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       

  1. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  2. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  3. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  4. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  5. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  6. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  7. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  8. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  9. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  10. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Re: Was für ein Schwachsinn

    devarni | 11:59

  2. Re: Upgrade Prozedere

    wittiko | 11:53

  3. Re: Simple lösung

    violator | 11:49

  4. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    devarni | 11:45

  5. Re: Upgedated???

    Fjunchclick | 11:44


  1. 11:50

  2. 14:38

  3. 12:42

  4. 11:59

  5. 11:21

  6. 17:56

  7. 16:20

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel