Abo
  • Services:
Anzeige

Projekt: Plug & Play unter Linux

Anzeige

Bald Plug-n-Play unter Linux?
Bald Plug-n-Play unter Linux?
Mit hat der Linux-Distributor Mandrakesoft jetzt ein Open-Source-Projekt gestartet, in dessen Rahmen eine automatische Hardwareerkennung für Linux entwickelt werden soll. Ziel des Projektes ist es, die für Laien oft zu fordernde Installation von Linux wesentlich zu vereinfachen.

Laut Abdulmajid Sharif, einem der Unterstützer des Projekts, ist "die Plug-n-Play Fähigkeit eine der größten Vorzüge von Windows 95/98. Lothar bringt einiges von dieser Benutzerfreundlichkeit zu Linux."

Das ehrgeizige Open-Source-Projekt soll die Erkennung über spezielle Detect-Bibliotheken realisieren und unter anderem Hauptplatinen, Soundkarten, SCSI-Controller und Netzwerkkarten identifizieren können. Konfigurationen sollen so nicht mehr manuell verändert werden müssen, wie es unter Linux bisher der Fall ist.

Das Projekt wird als Open Source unter der "GNU general public licence" (GPL) publiziert. Mandrakesoft hofft auf große Unterstützung des Projekts und bittet Programmierer, Grafiker, Tester und Übersetzer um Mithilfe. Näheres zu Lothar findet sich unter folgender Webadresse: http://www.linux-mandrake.com/lothar/.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. HerkulesGroup Services GmbH, Burbach
  4. über duerenhoff GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 999,00€
  2. (u. a. Gehäuse, Tastaturen, Mäuse, Netzteile, Headsets, Wakü)
  3. 66,81€

Folgen Sie uns
       

  1. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  2. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  3. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  4. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  5. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  6. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  7. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  8. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  9. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit

  10. Blizzard

    Update und Turnier für Warcraft 3 angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  2. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  3. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Samsung liefert ja auch nur Hardware

    euroregistrar | 18:03

  2. Vehicle to Grid funktioniert nicht

    pointX | 18:00

  3. Re: am interessantesten ist folgender satz:

    a user | 17:59

  4. Re: Es wird Zeit für WC4

    ArcherV | 17:58

  5. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 17:58


  1. 18:09

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:37

  5. 17:02

  6. 16:25

  7. 16:15

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel