Abo
  • Services:
Anzeige

Zip-Drives für Segas neue Spielekonsole

Anzeige

Browsen & Spielen im Netz
Browsen & Spielen im Netz
Laut Wired hat Sega sich an Iomega gewandt, um die kommende Dreamcast-Konsole Web-fähig zu machen. Die Konsole besitzt zwar ein CD-Laufwerk und etwas nichtflüchtigen Speicher für Spielstände, doch für Web-Browsing, eventuelle eMail-Applikationen und vor allem Spiele-Updates sowie Zusatzlevel dürfte letzterer nicht reichen. Aus diesem Grunde soll Iomega eine Huckpack-Erweiterung bauen, die Dreamcast um ein 100-MB Zip-Drive erweitert und nur in einen der Erweiterungsslots gesteckt werden muß.

Ausgestattet mit einer 200 MHz schnellen Hitachi SH-4 RISC CPU (Rechenleistung: 360 MIPS, 1.4 GFLOPS), einer 128 Bit Architektur, integriertem Modem und schneller 3D-Hardwarebeschleunigung auf Basis von NECs/VideoLogics PowerVR 2nd Generation Chip, läuft Dreamcast unter WindowsCE und DirectX, was auch die immer größere Unterstützung durch PC-Spielehersteller erklärt.

Die leistungsfähige Dreamcast Konsole ist derzeit nur in Japan erhältlich und soll fast zeitgleich in den Vereinigten Staaten und Europa auf den Markt kommen. Seit kurzem stehen auch Datum und Preis der deutschen Version statt: Für 499 DM soll Dreamcast ab dem 23. September zu haben sein.

Kommentar:
Sega scheint einer der ersten Konsolenhersteller zu sein, die wirklich erkannt haben, was das Internet den bisher völlig vom Netz abgeschnittenen Konsolen bieten kann und welcher Profit durch die immer beliebter werdenden Multiplayer-Spiele per Internet gemacht generiert werden kann. Sony scheint mit der zukünftigen PlayStation 2 auch langsam in diese Richtung zu denken.
Nur Nintendo hatte uns gegenüber auf der ECTS in London im letzten Oktober noch bedeutet, daß Internet und Multiplayer-Spiele im Netz noch keine Bedeutung für Konsolen hätten. Dabei wären gerade Konsolen die Netzcomputer schlechthin, würde man sie um eine Tastatur erweitern. Billiger gehts nicht und in Sachen Multimedia rennen sie so manchem PC "spielend" davon.
So dürfte dann Sega die erste Firma sein, deren Konsole mit zusätzlicher Hardware wie Datenspeicher und Tastatur komplett webtauglich gemacht werden kann.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  2. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  4. Allianz Deutschland AG, Unterföhring


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  2. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)
  3. (u. a. 5 Blu-rays für 25€, 3-für-2-Aktion und Motorola Moto G5 für 129€)

Folgen Sie uns
       

  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Bei so was wird mir Angst

    xyzzy | 15:33

  2. Re: Monopole im Internet

    dermamuschka | 15:31

  3. Das Netz ist nicht neutral..

    FreierLukas | 15:26

  4. Re: Custom-domainname

    My1 | 15:25

  5. Re: Bei voller Leistung reicht das Netzteil nicht...

    redmord | 15:24


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel