Abo
  • Services:
Anzeige

Europa: Mangel an Netzwerkspezialisten

Anzeige

Die wirtschaftliche Konkurrenzfähigkeit der westeuropäischen Länder ist stark beeinträchtigt durch einen akuten Mangel an Fachkräften im Netzwerkbereich -so das Fazit der Untersuchung "The Internet Economy - An Employment Paradox?" der IDC (International Data Corporation).

Die von Cisco in Auftrag gegebene Studie ergab, daß bis zum Jahr 2002 mit einem europaweiten Defizit von nahezu 600.000 Fachkräften zu rechnen ist. Im gleichen Zeitraum werden in Deutschland 188.225 Spezialisten fehlen, die über Kenntnisse zu Entwicklung, Aufbau und Verwaltung von Netzwerken verfügen.

Internet-basierte Netzwerke bilden mittlerweile das Rückgrat von Unternehmen und Regierungsinstitutionen weltweit. Die IDC erwartet, daß bis Ende 1999 mehr als 63 Millionen Benutzer in Westeuropa Zugang zum Internet haben und E-Commerce bis zum Jahr 2002 einen Umsatzanteil von mehr als 223 Milliarden US-Dollar in Westeuropa haben wird.

Im Rahmen ihrer Untersuchung empfiehlt die IDC der europäischen Industrie und den Regierungen dringend, jetzt Abhilfe zu schaffen. Wenn das Angebot an Netzwerkfachkräften nicht zunimmt, sei mit ernsthaften wirtschaftlichen Folgen zu rechnen.

"Die Unternehmen erörtern bereits seit geraumer Zeit den Mangel an IT-Kenntnissen. Doch mit der explosiven Zunahme der Internet-Nutzung in Unternehmen und Regierungsinstitutionen in Europa steht eine neue Krise bevor, die durch das Defizit an Netzwerkkenntnissen verursacht wird", stellt Harald Zapp, Marketing Manager von Cisco Systems GmbH, fest.

Das Problem zeichnet sich in den Regionen mit der am schnellsten wachsenden Nachfrage besonders deutlich ab. Dazu zählen insbesondere die Schweiz, die Niederlande und Belgien. Aber auch in Deutschland wird der Bedarf an Netzwerkfachleuten bis 2002 um 34 Prozent steigen, während das Angebot lediglich eine Zunahme um 18 Prozent aufweist, so die IDC Studie.

Damit hätte Deutschland 2002 mit dem größten Defizit an Fachkräften in diesem Bereich zu kämpfen, das bei fast 190.000 Leuten liegen soll.

Der Bericht der IDC zeigt außerdem, daß kleinere und mittelständische Unternehmen am stärksten von dem Mangel an Netzwerkspezialisten betroffen sind - andererseits werden diese Unternehmen den größten Anteil am Wachstum im Bereich Netzwerktechnologien haben.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       

  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  2. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel