• IT-Karriere:
  • Services:

Elektronischer Jedimeister - Furby goes Star Wars

Artikel veröffentlicht am ,

Furbys dunkle Seite
Furbys dunkle Seite
Star Wars Fans aufgepaßt: Bald gibt es Yoda , den kleinen grünen Jedimeister und Lehrer von Luke Skywalker, nicht mehr nur im Film, als leblose Puppe oder Actionfigur, sondern auch "lebendig" mit Tiger Electronics Furby Cyberkuscheltier-Technologie.

Stellenmarkt
  1. Juice Technology AG, Winkel
  2. Hays AG, Darmstadt

Der elektromechanische Yoda soll im September in den USA kaufwilligen Star Wars Jüngern die gute Seite der Macht näher bringen und nach Aussage von Tiger Electronics dem Original sehr nahe kommen. Yoda soll wie Furby auf seine Umgebung reagieren und sprechen können. Der Andrang auf den elektronischen Jedimeister dürfte, in Anbetracht der riesigen Fan-Gemeinde, sogar noch weit höher liegen, als der für Furby, das in den USA schon innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war und erst jetzt in ausreichenden Stückzahlen verfügbar ist.

Kommentar:
Ob dieser elektonische Yoda wie sein Ebenbild im Film wirklich die gute Seite der Macht vertritt? Man darf durchaus vermuten, daß dies nur ein weiterer Trick der dunklen Seite der Macht ist, die Herzen der Menschen mit Habgier zu erfüllen und für sich zu gewinnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,00€
  2. 399€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Battlefleet Gothic: Armada 2 für 11,99€, Star Trek Bridge Crew für 6,66€, Rage 2 für...
  4. 89,99€

Folgen Sie uns
       


Cirrus7 Incus A300 - Test

Wir testen den Incus A300 von Cirrus7, einen passiv gekühlten Mini-PC für AMDs Ryzen 2000G/3000G.

Cirrus7 Incus A300 - Test Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Workflows: Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
Workflows
Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht

Die Digitalisierung von Prozessen scheitert selten an der Technik. Oft ist es Unwissenheit über wichtige Grundregeln, die Projekte nach hinten losgehen lässt - ein wichtiges Change-Modell hilft dagegen.
Ein Erfahrungsbericht von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!
  2. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  3. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"

    •  /