Abo
  • Services:
Anzeige

Nokia & Ericsson unterstützen 450 MHz GSM-Standard

Anzeige

Nokia und Ericsson gaben bekannt, daß sie die Bestrebungen des Europäischen Instituts für Telekommunikationsnormen (ETSI) auf dem Gebiet der Entwicklung eines globalen GSM-Standards für den Frequenzbereich von 450 MHz unterstützen werden.

Beide Unternehmen wollen bereits im Verlauf des Jahres 2001 GSM 450-Produkte auf den Markt bringen.

ETSI beschloß kürzlich, Spezifikationen des GSM-Standards (ETSI-GSM-99-Spezifikation) für den Frequenzbereich von 450 MHz herauszubringen. Nokia und Ericsson sind davon überzeugt, daß die Einführung des neuen 450 MHz-Frequenzbereichs den weltweiten Erfolg von GSM noch steigern wird. Bisher operiert GSM in den Frequenzbereichen 900, 1800 und 1900 MHz.

"Der GSM 450-Standard eröffnet uns neue Marktmöglichkeiten, insbesondere in Osteuropa und in Südostasien. Wir freuen uns, in naher Zukunft mit allen Merkmalen ausgestattete digitale Endgeräte sowie eine Infrastruktur für neue Kundengruppen aus diesen Regionen anbieten zu können", so Hannu Huttunen, Vice President der Abteilung Special Products bei Nokia Mobile Phones.

"GSM im Frequenzbereich von 450 MHz bietet eine zukünftig sichere flächendeckende und gleichermaßen kosteneffiziente Abdeckung sowie eine verbesserte Bandbreite an physischen Möglichkeiten für die spätere Einbindung von GPRS und sogenannten Edge-Diensten", so Olle Ljungfledt, Direktor und General Manager bei Ericsson.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  2. Aareon Deutschland GmbH, Leipzig, Dortmund
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       

  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

  1. Re: TPM >= 2.0 geht nicht

    MarioWario | 02:10

  2. Re: Hört sich für mich wie eine riesen...

    Proctrap | 02:00

  3. Re: Bundesliga möchte ich nicht mal geschenkt haben.

    zacha | 01:59

  4. Re: Dankeschön, wie großzügig

    zacha | 01:56

  5. Re: traurige entwicklung

    Umaru | 01:48


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel