Abo
  • Services:
Anzeige

Schnelles CD-RW Laufwerk von Guillemot

Anzeige

Nun auch 4x von Guillemot
Nun auch 4x von Guillemot
Guillemots Maxi CD-RW 24/2/2 wird jetzt von einem schnellen ATAPI 4x CD-RW-Brenner abgelöst. CD-Recordables und Rewritables sollen bis zu 24x gelesen, 4x beschrieben (600 KB/s) und 2x wieder-beschrieben werden können. Das Guillemot Maxi 24/4/2 mit der Modellbezeichnung XR-W4082 bietet einen internen Datencache von 2MB, unterstützt verschiedene Schreibmodi wie Fixed / Variable Packet Writing und wird im Bundle mit der Maxi CD-Right! Premastering Software ausgeliefert.

Letztere ist ein 32-Bit Pre-Mastering Softwarepaket zur Vorbereitung aller Schreibverfahren für die verschiedenen CD-Formate. Eine einfache Bedienungsoberfläche soll die Organisation und Vorbereitung aller Daten vereinfachen, die auf eine CD-R oder CD-RW geschrieben werden sollen. Mit CD-Right! können Daten aus jeder Windows 9x Anwendungen genauso auf einer CD-R oder einer CD-RW gespeichert werden, wie auf einer Festplatte oder auf einer Diskette. Außerdem enthält CD-Right! Tools zum Editieren von Soundtracks, um eigene Audio-CDs zusammenzustellen.

Das Guillemot Maxi 24/4/2 soll ab Anfang Mai zu einem Preis von 549,- DM erhältlich sein.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Transgourmet Deutschland GmbH & Co. OHG, Mainz, Riedstadt
  2. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  3. CEMA AG, verschiedene Standorte
  4. LexCom Informationssysteme GmbH, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-73%) 10,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Wo genau anmelden?

    Bluejanis | 04:25

  2. Re: Das Spiel ist beendet.

    kotap | 02:17

  3. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    Desertdelphin | 00:55

  4. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  5. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel