Abo
  • Services:
Anzeige

Neuer historischer Krimi von Ravensburger

Anzeige

Rettet den Kaiser
Rettet den Kaiser
Nach "Das Grab des Pharao" veröffentlichte Ravensburger Interactive nun mit sein zweites historisches Krimi-Adventure für Windows und MacOS. Diesmal übernimmt man nicht die Rolle eines Ägypters, sondern die eines jungen asiatischen Ermittlers, der im Jahr 1775 herausfinden muß, wer den Ober-Eunuchen gemeuchelt hat und ob der Mord nicht nur der Auftakt für eine hinterhältige Intrige gegen den Kaiser von China war.

Zum Aufklären hat Anjing, so heißt der Hauptdarsteller des Spiels, jedoch nur wenig Zeit und muß sich dabei außerdem noch seiner eigenen Haut erwehren. "Verrat in der Verbotenen Stadt" ist jedoch kein Action-Spiel sondern ein handfestes Adventure mit fotorealistischer 3D-Grafik, das den Spieler mit 30 verschiedenen Charakteren konfrontiert, die alle ihre eigenen Ziele haben und deren Motive aufgedeckt werdem müssen. Der Spieler kann sich in der Verbotenen Stadt frei umschauen und - im Gegensatz zum Vorgänger - nun auch unter und über sich gucken, um versteckte Hinweise und Rätsel zu finden. Zum Einsatz kommt dafür die weiterentwickelte Omni3D Softwareengine, die keine 3D-Hardware erfordert und Apple Quicktime VR von der Funktionsweise sehr ähnlich ist, laut Ravensburger jedoch wesentlich leistungsfähiger und schneller sein soll.

Für die historische Genauigkeit hat Ravensburger das vom französischen Softwarehaus Cryo programmierte Spiel in Zusammenarbeit mit dem Pariser Guimet-Museum für asiatische Kunst entwickelt um die Kulissen und die damaligen Lebensumstände und Gegebenheiten möglichst akkurat wiederzugeben.

"Verrat in der Verbotenen Stadt" ist ab sofort für ca. 85 DM im Handel erhältlich und läuft auf Pentium PCs ab 166MHz unter Windows 95/98 sowie auf PowerPCs ab 132MHz und MacOS.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. PSI Logistics GmbH, Aschaffenburg, Dortmund
  3. ID-ware Deutschland GmbH, Rüsselsheim
  4. Town & Country Haus, Behringen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 5,99€
  2. 9,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  2. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  3. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  4. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  5. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  6. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

  7. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  8. iOS 11+1+2=23

    Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  9. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  10. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. degeneration...

    Prinzeumel | 06:23

  2. Re: Nur in Verbindung mit MS Store

    ustas04 | 06:23

  3. Re: Wer könnte jetzt auf Linux migrieren?

    hum4n0id3 | 06:17

  4. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    ArcherV | 06:15

  5. Re: Günstiger?

    Ovaron | 06:11


  1. 18:46

  2. 17:54

  3. 17:38

  4. 16:38

  5. 16:28

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel