Abo
  • Services:

Einkaufsgemeinschaft für Telefonminuten gegründet

Artikel veröffentlicht am ,

Aus anderen Märkten kennt man sie längst - doch jetzt wurde die erste Einkaufsgemeinschaft für Telefonminuten in Deutschland gegründet.

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim
  2. sunhill technologies GmbH, Erlangen

Die Düsseldorfer Ecotel Communication GmbH will so eine Alternative zum ständigen Blick in die Gebührentabellen der Telefongesellschaften bieten. Unter dem Motto "Prinzipiell günstiger telefonieren" faßt die Düsseldorfer Einkaufsgemeinschaft das Telefonvolumen mittelständischer Unternehmen zusammen um so über das Gesamtvolumen bessere Konditionen bei den Telefongesellschaften zu bekommen.

Ob City-Gespräche mit Kunden, Faxe an Lieferanten, Surfen im Internet oder Auslandsgespräche mit Geschäftspartnern in Fernost - die Mitglieder von Ecotel sollen durch ihr aggregiertes Gesprächsaufkommen günstiger telefonieren.

Mittlerweile profitieren nach Angaben von Ecotel bereits gut 1.500 mittelständische Unternehmen von der Einkaufsgenossenschaft, die ein jährliches Telefonvolumen im Wert von 50 Millionen DM im Jahr erreicht. "Die Nachfrage steigt täglich, denn Ecotel nimmt den Mitgliedern die Last, ständig nach den günstigsten Tarifen auf dem Markt Ausschau zu halten", meint Achim Theis, Geschäftsführer der Einkaufsgemeinschaft. Um interessierten Unternehmen die Kostenersparnis gegenüber ihrem jetzigen Anbieter aufzuzeigen, wird zunächst eine kostenlose Tarifanalyse anhand der aktuellen Telefonrechnung durchgeführt. Weitere Informationen gibt es unter 0211/550070 oder im Internet .



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 164,90€

Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

    •  /