Abo
  • Services:

MobilCom will eigenes Netz zusammenkaufen

Artikel veröffentlicht am ,

Gerhard Schmid, Vorstandschef und Mehrheitseigentümer der Telefonfirma MobilCom, will auch nach dem gescheiterten Versuch, Otelo zu übernehmen, Konkurrenten kaufen.

Stellenmarkt
  1. Messe Berlin GmbH, Berlin
  2. Convidis AG, Sankt Gallen (Österreich)

"Wir sind an allen Firmen interessiert, die ein eigenes Netz haben", sagte Schmid dem Hamburger Magazin Stern. Der Besitz von Glasfiberleitungen entscheide darüber, wer auf dem umkämpften Telefonmarkt zu den Gewinnern zähle.

"In Zukunft", so Schmid weiter, "geht es um den Transport von riesigen Datenmengen: für die Übermittlung von Bildern und Videos, für das Internet und den elektronischen Handel. Wer da mitmischen will, muss große Pipelines besitzen."

Weil diese MobilCom fehlen, wollte man Otelo übernehmen. Schmid setzt sich nun ein Zeitlimit. "Wenn wir im Laufe der nächsten zwölf Monate ein Netz kaufen können, wäre das schön", sagte der MobilCom-Chef. Wenn nicht, "bauen wir ein eigenes".

Die Vermittlung von Gesprächen werfe auf Dauer nicht genügend Gewinn ab, berichtet der Stern. Die Preise für Ferntelefonate waren in den vergangenen 15 Monaten um 85 Prozent gefallen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /