• IT-Karriere:
  • Services:

SPD: Firmen sollen Schulcomputer spenden

Artikel veröffentlicht am ,


BM Bulmahn

Um deutsche Schüler und Schulen für die Arbeitswelt fit zu machen sollen Firmen nun angesichts der Mittelknappheit der Länder alte PCs spenden.

Stellenmarkt
  1. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH + Co. KG, Hamburg
  2. Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach

Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn hat darüber hinaus die Entwicklung eines Schülerlaptops gefordert, der besonders preiswert und robust sein sollte.

Wenn Firmen Geräte spenden, sollten diese jedoch nicht älter als drei Jahre sein, so die Ministerin. Eine Verschrottung würde wesentlich teurer sein als die Spende.

Nach den Lizenzbestimmungen der Softwarehersteller ist leider die Weitergabe der installierten Software nicht erlaubt - die Schulen mußten, wenn Sie nicht auf kostenlose Betriebssysteme wie Linux setzen, die Software extra anschaffen.

Kommentar:

Die in Deutschland traditionell schlechte Computerausstattung der Schulen sorgt schon heute für erhebliche Komplikationen auf dem Arbeitsmarkt - Firmen bemängeln allgemein schlechte Computerkenntnisse im Vergleich zu anderen europäischen Ländern. Da erscheint es nur logisch, die Firmen in die Verantwortung zu nehmen und an der Beseitigung des Problems zu beteiligen.

Wer glaubt, eine bessere Hardwareausstattung würde Computerilliteraten zu Computerprofis machen, irrt.

Die eigentlichen Probleme liegen in der Lehrerausbildung, in der die Einbindung des Computers in den Unterricht höchstens auf experimenteller Basis erfolgt.

Der in den meisten Bundesländern freiwillige Informatikunterricht darf nicht alleiniger Kontakt zwischen Schüler und PC in der Schule sein - Integration ist gefragt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 89,66€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)
  2. 73,95€ (Preis wird an der Kasse angezeigt)
  3. 178,07€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020

Ds Spiel soll für alle aktuellen Plattformen im November 2020 erscheinen.

Cyberpunk 2077 - Trailer Juni 2020 Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

    •  /