Abo
  • Services:
Anzeige

Intel und AMD senken die Prozessorpreise

Anzeige

Kurz vor dem vierteljährlichen Spektakel der Verkündung der Quartalsergebnisse haben beide Chiphersteller eine neue Preissenkung vorgenommen, mit teilweise massiven Einschnitten besonders im Bereich der Notebookprozessoren.

Während Intel vermutlich einen Gewinn von US$ 1,10 pro Aktie verkünden wird, schätzen Analysten, daß AMD das erste Quartal 99 mit einem Verlust von 52 Cents pro Aktie abschließen wird.

Die mobilen Pentium II Modelle von Intel werden zwischen 30 und 40 Prozent billiger und auch bei den mobilen Celerons stehen größere Preisreduzierungen an.

Die für die meisten Käufer interessanteren Desktop-Prozessoren werden ebenfalls deutlich billiger: Die gerade erst vorgestellten Pentium III Modelle werden ebenso im Preis gesenkt wie die Pentium II Chips und die Celerons werden um ca. 20 % im Preis gesenkt.

AMD wird nicht umhinkommen, ebenfalls die Preise zu senken um den Abstand zu den Intelmodellen zu wahren. So wird das momentane Spitzenmodell, der 450-MHz K6-III nur noch knapp unter US$ 400 kosten. Der gerade erst vorgestellte 475-MHz K6-2 kostet ab sofort im Großhandel nur noch US$ 213.

Die erwarteten zukünftigen Großhandels-Preise in der Übersicht:

Pentium II (Mobil)366-MHz$ 530
333-MHz$ 316
300-MHz$ 187

Celeron (Mobil)

300-MHz

$ 106
266-MHz$ 85

Pentium III

500-MHz

$ 635
450-MHz$ 412

Pentium II

450-MHz

$ 397
400-MHz$ 237
350-MHz$ 164
Celeron433-MHz$ 144
400-MHz$ 103
350-MHz$ 72

AMD K6-III

450-MHz

$ 397
400-MHz$ 237

AMD K6-2

475-MHz

$ 213
450-MHz$ 158
400-MHz$ 103
350-MHz$ 68


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wilken NEUTRASOFT GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  2. Volkswagen, Wolfsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Göttingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 1,49€
  3. 99,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       

  1. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren

  2. Apple

    Aufregung um iPhone-Passcode-Entsperrbox

  3. Coffee Lake

    Intels 6C-Prozessoren erfordern neue Boards

  4. Square Enix

    Nvidia möbelt Final Fantasy 15 für Windows-PC auf

  5. Spionage

    FBI legt US-Unternehmen Kaspersky-Verzicht nahe

  6. Gebärdensprache

    Lautlos in der IT-Welt

  7. Denverton

    Intels Atom C3000 haben 16 Kerne bei 32 Watt

  8. JR Maglev

    Mitsubishi steigt aus Magnetbahn-Projekt aus

  9. Forschung

    HPE-Supercomputer sollen Missionen zum Mars unterstützen

  10. IEEE 802.11ax

    Broadcom bietet Chip-Plattform für das nächste 5-GHz-WLAN



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  2. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  3. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten

  1. Re: Sehr gut...

    ve2000 | 15:55

  2. Re: Endlich mal wieder ein FF am PC!

    H4ndy | 15:54

  3. Unpatentierbarkeit beantragbar machen?

    JTR | 15:54

  4. Re: Hoffentlich ...

    Sarkastius | 15:53

  5. Re: Was passiert wenn der nachträglich patentiert?

    H4ndy | 15:51


  1. 15:33

  2. 15:07

  3. 14:52

  4. 14:37

  5. 12:29

  6. 12:01

  7. 11:59

  8. 11:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel