Abo
  • Services:
Anzeige

Weniger Datenverluste mit Search & Rescue

Anzeige

Search & Rescue von PowerQuest ist eine speziell für Unternehmensbelange entwickelte und erweiterte Version der Datenrettungssoftware Lost & Found, die wie sein kleiner Bruder Lost & Found verlorengegangene Datein zurückgewinnt.

Datenverluste können durch viele Umstände entstehenen: Festplatten-Crashs, Hardwarefehler, Systemabstürze, versehentliches oder beabsichtigtes Löschen sorgen für viel Schaden, den Powerquest mit seinem Produkt beseitigen möchte. Auch unabsichtliche Formatierungen sollen rückggängig gemacht werden können.

Eine Installation von Search & Rescue vor einem Datenverlust ist nicht erforderlich. Solange die Festplatte sich noch dreht und Sektoren mit gelöschten oder beschädigten Dateninformationen nicht neu überschrieben wurden, besteht, so PowerQuest, eine hohe Wahrscheinlichkeit, diese Daten wiederzugewinnen.

Leider zeigte sich Lost & Found in einem Kurztest nicht ganz so erfolgreich wie dies PowerQuest verspricht. Besonders bei FAT32 formatierten Platten können selten alle Daten wiederhergestellt werden - lange Dateinamen gehen sowieso verloren.

"Search & Rescue bietet Unternehmenskunden eine sehr effektive und kosten-günstige Lösung für professionelle Datenrettung und vermeidet lange Ausfallzeiten", kommentiert Scott Flinders, Produkt Marketing Manager bei PowerQuest, die Einführung von Search & Rescue.

Search & Rescue schreibt wie jedes gute Restaurationswerkzeug nicht auf die beschädigte Festplatte und verhindert so die Gefahr zusätzlicher Probleme und Beschädigungen von Daten. Während der Datenrettung sucht und identifiziert Search & Rescue ausschließlich verlorengegangene Daten und gestattet dem Anwender, diese in der ursprünglichen Form auf eine Floppy Disk, auf eine Wechselfestplatte oder ein Netzwerklaufwerk zu übertragen. Das Programm arbeitet auch dann, wenn kritische Sektoren, wie beispielsweise der Master Boot Record oder die FAT, fehlen oder beschädigt sind.

Während Lost & Found stets die komplette Festplatte analysiert, bietet Search & Rescue Systemadministratoren als zusätzliche Option die Möglichkeit, bestimmte Sektoren zu restaurieren. Bei Festplattengrößen von mehr als 20 GB läßt sich auf diese Weise deutlich Zeit sparen.

Search & Rescue ist bisher nur in der englischen Version verfügbar.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  2. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 13,99€
  2. 10,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Playerunknown's Battlegrounds

    Pubg-Schöpfer fordert besseren Schutz vor Klonen

  2. Solarstrom

    Der erste Solarzug der Welt nimmt seinen Betrieb auf

  3. Microsoft

    Kostenloses Tool hilft bei der Migration von VMs auf Azure

  4. Streaming-Streit

    Amazon will wieder Chromecast und Apple TV verkaufen

  5. IT in der Schule

    Die finnische Modellschule hat Tablets statt Schreibtische

  6. Joanna Rutkowska

    Qubes OS soll "einfach wie Ubuntu" werden

  7. Niederlande

    Deutsche Telekom übernimmt Tele2

  8. Drive Me

    Volvo macht Rückzieher bei autonomen Autos

  9. Astronomie

    Die acht Planeten von Kepler-90

  10. Fuso eCanter

    Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Thinkpad X1 Yoga v2 im Test: LCD gegen OLED
Thinkpad X1 Yoga v2 im Test
LCD gegen OLED

  1. Re: Regelt das der Markt?

    Keridalspidialose | 11:16

  2. Re: Laaangweilig

    david_rieger | 11:14

  3. Re: für Videos und TV, nicht für den PC

    Azzuro | 11:14

  4. Re: Nürnberger Nachrichten heute

    |=H | 11:14

  5. Re: das wird nix solange...

    Dwalinn | 11:12


  1. 11:30

  2. 10:48

  3. 10:26

  4. 10:20

  5. 10:12

  6. 09:59

  7. 09:01

  8. 08:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel