Abo
  • Services:

Neues SuSE Linux 6.1 mit Kernel 2.2

Artikel veröffentlicht am ,

Ab 19. April erhältlich
Ab 19. April erhältlich
Ab 19. April kommt die neueste Version der europäischen Linux-Distribution SuSE in den Handel. Neben dem Ende Januar von Linus Thorvalds freigegebenen Kernel 2.2 soll SuSE Linux 6.1 mit zahlreichen weiteren neuen Features glänzen.

Stellenmarkt
  1. andagon GmbH, Köln, München
  2. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich

Mit im Paket sind sowohl KDE 1.1 und GNOME 1.0. Ähnlich wie K Desktop Environment bietet auch GNOME einen Desktop mit einheitlichen Applikationen. Für sehr experimentierfreudige Anwender liegen außerdem die Pakete von KOffice bei. Mit rund 80 neuen Paketen beinhaltet SuSE Linux 6.1 nun nahezu 1000 Softwarepakete. Darunter auch Corel's Word Perfect 8 und StarOffice 5.0; zwei Office-Pakete, die für den privaten Gebrauch kostenlos genutzt werden können.

Neu ist auch der MP3-Player Xaudio von MpegTV, ein komfortables Werkzeug mit grafischer Oberfläche und Dateimanager. Zudem enthält SuSE Linux 6.1 jetzt erstmals den MpegTV Player, einen Realplayer, mit dem sich Videos direkt aus dem Netz oder von Video-CD im Fullscreen-Modus abspielen lassen.

SuSE Linux 6.1 (ISBN 3-930419-73-4) umfaßt fünf CD ROMs, ein 530-Seiten starkes, aktualisiertes Handbuch sowie 60 Tage Installationssupport per Telefon, Fax und eMail. SuSE Linux 6.1 kostet 98 DM und kann unter anderem direkt unter SuSE.de bestellt werden. Registrierte Kunden sowie Schüler und Studenten erhalten das Paket direkt bei SuSE zum Preis von 79,- DM inkl. Porto und Versand.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Oculus Go - Test

Virtual Reality für 220 Euro? Oculus Go überzeugt im Test.

Oculus Go - Test Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Google I/O 2018: Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler
Google I/O 2018
Eine Entwicklerkonferenz für Entwickler

Google I/O 2018 Die Google I/O präsentiert sich erneut als Messe für Entwickler und weniger für konventionelle Nutzer. Die Änderungen bei Maps, Google Lens oder News sind zwar nett, spannend wird es aber mit Linux-Apps auf Chromebooks.
Eine Analyse von Tobias Költzsch, Ingo Pakalski und Sebastian Grüner

  1. Google Android P trennt stärker zwischen Privat und Arbeit
  2. Smartwatch Zweite Vorschau von Wear OS bringt neuen Akkusparmodus
  3. Augmented Reality Google unterstützt mit ARCore künftig auch iOS

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /