• IT-Karriere:
  • Services:

"Civilization: Call to Power" jetzt im Handel

Artikel veröffentlicht am ,

Jetzt im Handel
Jetzt im Handel
Der von vielen Fans sehnsüchtig erwartete neue Teil der Strategiespielserie Civilization ist jetzt im Handel erhältlich. In Civilization: Call to Power ist der Spieler dazu herausfordert, das größte Imperium aller Zeiten zu errichten. Von Anbeginn der Menschheit bis in die ferne Zukunft müssen die Spieler von Grund auf ein Imperium erschaffen, indem sie alle gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, diplomatischen und militärischen Entscheidungen treffen, um das Schicksal ihrer Zivilisation zu verwirklichen.

Seit der Veröffentlichung des ersten Civilization-Titels 1991, der damals noch unter Microprose-Flagge vermarktet wurde, wurden laut Activision weltweit weit über 2.500.000 Civilization-Spiele verkauft. Call to Power ist das erste der Civilization Spiele, an dem der bekannte Spieleentwickler Sid Meier nicht mehr mitgewirkt hat. Dieser hat gerade sein neues Science Fiction Aufbaustrategiespiel Alpha Centauri auf den Markt gebracht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Three Kingdoms - Royal Edition für 19,99€, Wreckfest für 12,99€, Wreckfest...
  2. ab 299,85€ neuer Tiefpreis auf Geizhals
  3. exklusiv für Prime-Mitglieder
  4. 85€ (mit Rabattcode "POWEREBAY7E" Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


    •  /