Abo
  • Services:

Kauft MobilCom o.tel.o ?

Artikel veröffentlicht am ,

Zunächst gab es einige Konfusion über einen Artikel des Nachrichtenmagazins Spiegel, nachdem die MobilCom AG plant, das Telekommunikationsunternehmen o.tel.o zu übernehmen. Erst hieß es von Seiten RWEs, man verhandle über den Verkauf, dann kam von beiden Eigentümern, RWE und Veba, das Dementi. Nun scheint es aber, als sei der Kauf hinter den Kulissen bereits perfekt.

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. GK Software SE, Sankt Ingbert, Köln, Schöneck

Vom Verkauf auf jeden Fall ausgeschlossen ist E-Plus.
Die Welt berichtet, die Grundsatzentscheidung zum Ausstieg bei o.tel.o sei von RWE und Veba bereits Ende letzter Woche gefallen. Der Kaufpreis soll bei 2,2 Milliarden DM liegen, was den Verlusten o.tel.o im vergangenen Jahr entspräche.

Bestätigt ist die Meldung allerdings noch nicht, MobilCom schweigt zu der Übernahme. Erst kürzlich hatte MobilCom auf der Jahreshauptversammlung größere Akquisitionen angekündigt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Golem.de besucht Pininfarina (Reportage)

Golem.de hat bei Pininfarina in Turin hinter die Kulissen geschaut und sich mit den Designern des Elektrosportwagens PF0 unterhalten.

Golem.de besucht Pininfarina (Reportage) Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /