Abo
  • Services:

TelDaFax - Ferngespräche ab 6 Pfennig

Artikel veröffentlicht am ,

Neue Preissenkungen
Neue Preissenkungen
Auch TelDaFax, mittlerweile einer der größten Wettbewerber der Telekom, beteiligt sich an der neuen Runde im Telefon-Preiskrieg. Zum 31. März senkt die Marburger Telefongesellschaft die Preise für Inlands-Ferngespräche werktags auf 15 Pfennig pro Minute. In der Zeit zwischen 18 und 21 Uhr, sowie in der Zeit zwischen 7 und 9 Uhr auf 9 Pfennig pro Minute. In der restlichen Zeit, 21 bis 7 Uhr berechnet TelDaFax 6 Pfennig pro Minute.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Am Wochenende berechnet TelDaFax rund um die Uhr 9 Pfennig pro Minute für Gespräche in ganz Deutschland.

Für die Einwahl in das Internet-by Call Angebot verlangt die Telefongesellschaft künftig 6 Pfennig pro Minute und auch die Auslandstarife wurden überarbeitet. Allen Tarifen gemein ist die sekundengenaue Abrechnung.

Die bisherige Differenzierung der Gesprächspreise nach Tageszeiten entfällt. Rund um die Uhr kosten Verbindungen in die Regionen "Europa 1" (z.B. Frankreich, Großbritannien, Italien usw.) 45 Pfennig die Minute und "Europa 2" (z.B. Türkei, Ungarn, Slowenien usw.) 70 Pfennig die Minute. Gespräche in die USA und nach Kanada werden ebenso wie die Europa 1 Gespräche mit 45 Pfennig abgerechnet.

Die Region "Welt 2" umfaßt Länder wie z.B. Australien und Japan und kostet künftig 99 Pfennig pro Minute. Länder der Gruppe "Welt 3" (z.B. Brasilien, Südafrika oder Kolumbien) schlagen mit 1,49 DM pro Minute zu Buche.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Fazit

Asus' Gaming-Smartphone ROG Phone zeichnet sich durch eine gute Hardware und vor allem reichlich Zubehör aus. Wie Golem.de im Test herausfinden konnte, sind aber nicht alle Zubehörteile wirklich sinnvoll.

Asus ROG Phone - Fazit Video aufrufen
IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Datenschutz: Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen
Datenschutz
"Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
Ein Interview von Oliver Hollenstein

  1. Brexit-Abstimmung IT-Wirtschaft warnt vor Datenchaos in Europa
  2. Österreich Post handelt mit politischen Einstellungen
  3. Digitalisierung Bär stößt Debatte um Datenschutz im Gesundheitswesen an

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  2. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

    •  /