Abo
  • IT-Karriere:

Linux PC für unter 1000,- DM

Artikel veröffentlicht am ,

Nach einen Bericht von ZDNet liefert der Elektrogroßhändler Red Zac ab sofort einen mit Linux vorkonfigurierten PC zu einem Preis von 999 DM an. Mit dem System will man in erster Linie Einsteiger und Normal-User ansprechen.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, München

Ausgestattet ist der PC mit einem Cyrix-M2-Prozessor mit 300 MHz, 64 MByte Speicher, einer 4-GByte-Festplatte sowie einer PCI-ISDN-Karte von ELSA. Für die Linux-Distribution zeichnet sich Delix verantwortlich, die auf dem Kernel 2.2.3 basiert und mit KDE, Star Office 5.0, Gimp, Netscape Navigator und T-Online-Zugangssoftware kommt.

Der Preis von 999,- DM ist allerdings an die Beantragung eines ISDN Anschlusses gebunden, ohne diesen kostet das System 1299,- DM. Zudem fehlt dem Paket ein Monitor.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 14,97€
  2. 107,00€ (Bestpreis!)
  3. 419,00€
  4. 79,00€

Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test

Die Geforce RTX 2070 Super und die Geforce RTX 2060 Super sind Nvidias neue Grafikkarten für 530 Euro sowie 420 Euro. Beide haben 8 GByte Videospeicher und unterstützen Raytracing in Spielen.

Geforce RTX 2070 Super und Geforce RTX 2060 Super - Test Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


      •  /