Abo
  • Services:

Bankgeschäfte per Handy erledigen

Artikel veröffentlicht am ,

Handy-Nutzer können ihre Bankgeschäfte bald von unterwegs erledigen. Ein Firmenkonsortium bestehend aus der Direktbank 1822direkt, Schlumberger, dem Software-Hersteller Brokat und Viag Interkom stellte auf der CeBIT 99 ein Pilotprojekt zu Mobile Banking vor.

Stellenmarkt
  1. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg
  2. SEG Automotive Germany GmbH über KÖNIGSTEINER AGENTUR, Stuttgart-Weilimdorf

Fünf Monate lang haben die beteiligten Unternehmen an der Umsetzung von Banktransaktionen per Kurznachricht (SMS) gearbeitet. Erstmalig in Deutschland setzen die Kooperationspartner dabei eine durchgehende Verschlüsselung (end-to-end-Verschlüsselung) ein. Durch die zusätzliche PIN/TAN-Abfrage soll ein hoher Sicherheitsstandard gewährleistet werden.

Für Mobiles Banking ist lediglich ein Handy und ein persönliches Bankkonto notwendig. Bald können damit Bankgeschäfte von E2-Handys ausgeführt werden.

Mit einer Menüführung über das Handydisplay können beispielsweise Überweisungen getätigt oder der Kontostand sowie Börsenkurse abgefragt werden. Angedacht ist bereits der An- und Verkauf von Wertpapieren, das Auffüllen elektronischer Geldbörsen und weitere Informationsdienste rund um das Bankgeschäft.

Nach erfolgreicher Testphase ist geplant, den Dienst Mobile Banking als Bestandteil der E2-Tarife von Viag Interkom einzuführen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream

Neue Hardware (PC, Konsolen, Handhelds) sind auf der diesjährigen E3 in Los Angeles wohl nicht zu erwarten, oder doch? Diese und andere spannende Fragen zur Messe diskutieren die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek im Livestream.

E3 2018, wenig Hardware, mehr Spiele - Livestream Video aufrufen
K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse
  2. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  3. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
    Kreuzschifffahrt
    Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
    Von Werner Pluta

    1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
    2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
    3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

      •  /