Abo
  • Services:

Ein Handy, mit dem man fotografieren kann

Artikel veröffentlicht am ,

Spectronic Multimedia Handy
Spectronic Multimedia Handy
Heutige Handys kann E-Mails verschicken, manche sogar die aktuellen Börsennachrichten abrufen und in manchen ist sogar Terminplaner und Kalkulations-Programm integriert.

Stellenmarkt
  1. Bundesanzeiger Verlag GmbH, Köln
  2. Allianz Deutschland AG, München

Aber fotografieren konnte man bisher mit Handys nicht. Mit der brandneuen Entwicklung des schwedischen Herstellers Spectronic ist dies jetzt möglich.

In das Handy eingebaut ist eine Mini-Kamera, mit der man ein digitales Foto machen kann und es gleich übers Internet weltweit verschicken kann. Wahlweise kann man dem Empfänger die Bilder auch per Fax zukommen lassen. Das das Telefon auch Faxe empfangen kann, versteht sich angesichts des Funktionsumfangs fast von selbst.

Auf dem Handy befindet sich auch ein LCD-Bildschirm, mit der man die Fotos ansehen und Nachrichten oder eingehende Faxe problemlos lesen kann. Wenn man nebenbei etwas notieren muß, kann man das Handy vom Ohr nehmen und den Freisprechmodus aktivieren und den Text direkt auf das integrierte Touchpad des tragbaren Telefons schreiben.

Das Telefon wiegt nur 190 Gramm und ist in der Lage, Informationen aus dem Web anzuzeigen.

Über die Preisgestaltung will sich der Hersteller noch nicht äußern. Das Spectronic Multimedia Telephone TS2000 soll im Herbst 1999 auf den Markt kommen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (heute u. a. Creative PC-Lautsprecher 99,90€, Samsung UE-65NU7449 TV 1199,00€)

Folgen Sie uns
       


Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

Hallo Magenta - Präsentation auf der Ifa 2018 Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
    Kaufberatung
    Der richtige smarte Lautsprecher

    Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
    Von Ingo Pakalski

    1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
    2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
    3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /