• IT-Karriere:
  • Services:

3U: Neue Telefongesellschaft geht an den Start

Artikel veröffentlicht am ,

Der Boom in der Telekommunikationsbranche hält ungebrochen an, jüngstes Mitglied im Reigen der privaten Telefongesellschaften ist 3U, die ab dem 1. April unter der Netzbetreiberkennziffer 01078 an den Start geht. Das Unternehmen bietet call-by-call Dienste ohne Anmeldung und bei sekundengenauer Abrechnung der Gespräche. Das Inkasso wird über die Deutsche Telekom abgewickelt. Die Preise für Ferngespräche im Festnetz liegen im unteren Mittelfeld: in der Zeit von 8 bis 20 Uhr kostet die Minute 13,9 Pfennig. In der übrigen Zeit werden pro Minute 5,9 Pfennige verlangt.

Besonders günstig kann man über 01078 vom Festnetz zu Handys telefonieren. In der Hauptzeit zwischen 8 und 20 Uhr werden 41,9 Pfennig pro Minute verlangt. In der Nebenzeit bezahlt man 39,9 Pfennig pro Minute.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 19,49€

Folgen Sie uns
       


    •  /