Abo
  • Services:

CyberCash: Pilotphase abgeschlossen

Artikel veröffentlicht am ,

Die Westdeutsche Landesbank hat die Pilotphase für CyberCash, ein Bezahlsystem im Internet, erfolgreich abgeschlossen.

Stellenmarkt
  1. Holl Flachdachbau GmbH & Co. KG Isolierungen, Fellbach bei Stuttgart
  2. Controlware GmbH, Ingolstadt

Die Pilotphase wird zum 1. April 1999 in den Praxisbetrieb überführt. Damit ist es Kunden sämtlicher Kreditinstitute in Deutschland nunmehr möglich, diesen Bezahlservice für Einkäufe von Waren und Dienstleistungen im Internet zu nutzen. CyberCash ist ein offenes System, das sämtlichen Kreditinstituten in Deutschland erlaubt, eine Lizenz zu erwerben. Für Händlerkunden der Sparkassen besteht die Möglichkeit einer Teilnahme über die WestLB.

Die im bisherigen Pilotbetrieb eingesetzten Bezahlverfahren CyberCoin (für kleinere Zahlungen) und Electronic Direct Debit (elektronisches Lastschriftverfahren) sind um Zahlungen per Kreditkarte (zunächst nur Eurocard) erweitert worden. Die Anbindung der Visa-Card ist in Vorbereitung. Darüber hinaus ist die Eurofähigkeit der Software sichergestellt.

Ende 1997 gründete ein Bankenverbund zusammen mit der amerikanischen CyberCash Inc die CyberCash GmbH. Gesellschafter sind neben der WestLB, die Dresdner Bank AG, die Commerzbank AG, die Bayerische Hypotheken- und Vereinsbank AG, die Landesbank Sachsen und die Stadtsparkasse Köln. Seit 1997 wird das CyberCash-System in Deutschland getestet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,79€ inkl. Rabatt
  2. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand statt ca. 305€ im Vergleich und Blue Cave...
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

Logitechs MX Vertical und Ankers vertikale Maus im Vergleichstest Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /