• IT-Karriere:
  • Services:

CyberCash: Pilotphase abgeschlossen

Artikel veröffentlicht am ,

Die Westdeutsche Landesbank hat die Pilotphase für CyberCash, ein Bezahlsystem im Internet, erfolgreich abgeschlossen.

Stellenmarkt
  1. über eTec Consult GmbH, Dreieck Frankfurt - Darmstadt - Hanau
  2. Evangelische Kirche im Rheinland, Düsseldorf

Die Pilotphase wird zum 1. April 1999 in den Praxisbetrieb überführt. Damit ist es Kunden sämtlicher Kreditinstitute in Deutschland nunmehr möglich, diesen Bezahlservice für Einkäufe von Waren und Dienstleistungen im Internet zu nutzen. CyberCash ist ein offenes System, das sämtlichen Kreditinstituten in Deutschland erlaubt, eine Lizenz zu erwerben. Für Händlerkunden der Sparkassen besteht die Möglichkeit einer Teilnahme über die WestLB.

Die im bisherigen Pilotbetrieb eingesetzten Bezahlverfahren CyberCoin (für kleinere Zahlungen) und Electronic Direct Debit (elektronisches Lastschriftverfahren) sind um Zahlungen per Kreditkarte (zunächst nur Eurocard) erweitert worden. Die Anbindung der Visa-Card ist in Vorbereitung. Darüber hinaus ist die Eurofähigkeit der Software sichergestellt.

Ende 1997 gründete ein Bankenverbund zusammen mit der amerikanischen CyberCash Inc die CyberCash GmbH. Gesellschafter sind neben der WestLB, die Dresdner Bank AG, die Commerzbank AG, die Bayerische Hypotheken- und Vereinsbank AG, die Landesbank Sachsen und die Stadtsparkasse Köln. Seit 1997 wird das CyberCash-System in Deutschland getestet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,99€
  2. ab 809€ auf Geizhals
  3. 499,99€ / 399,99€ (Release 19.11.)

Folgen Sie uns
       


    •  /