Abo
  • Services:
Anzeige

Minolta mit Kampfpreisen im Farbdruckersektor

Anzeige

Zur diesjährigen CeBIT stellt MINOLTA, in Vertretung durch Günther Schnitzler, General Manager der Minolta Deutschland, einige neue Produkte und Verkaufsstrategien vor.

Um vor allem im digitalen Markt eine Spitzenposition zu erreichen, hat MINOLTA umfangreiche Veränderungen in der bestehenden Produktpalette vorgenommen. Neu aufgenommen wurden der Color PagePro L, sowie Color PagePro EX, der PagePro 18 und der PagePro 25. Desweiteren wird die neue Serie Digitalkopierer unter dem Namen DiALTA vorgestellt sowie ein brandneuer Buchscanner für Formate bis hin zu DIN A2.

Für den SoHo- und Design-Bereich interessant dürfte die Ankündigung sein, MINOLTA's neueste Produkte, die beiden Farblasersysteme Color PagePro L (für den Low-End-Sektor) und Color PagePro EX (für den High-End-Sektor) zu einem bisher konkurrenzlosen Listenpreis anzubieten.

Der Color PagePro L wird als Windows 9x bzw. Windows NT Drucker angeboten. Mit einer Geschwindigkeit von drei Vollfarbseiten pro Minute und einer maximalen Auflösung von 2.400 x 600 dpi, 16.5MByte RAM, 400 Blatt Papiervorrat und Netzwerkfähigkeit wird der Drucker für 3990 DM angeboten.
Sein großer Bruder arbeitet mit einem Fiery Controller X2e, kann um eine Festplatte erweitert werden, unterstützt Adobe PostScript 3 (Emulation) und wird zu einem Preis von 7990 DM angeboten.

Beide Produkte sollen laut Minolta ab sofort im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elementis Services GmbH, Köln
  2. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg, Hamburg
  3. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  4. NOVENTI HealthCare GmbH, Aschheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       

  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Deutschland geht bald Pleite

    Kakiss | 23:00

  2. Re: Grüner Populisten Bullshit

    Der Held vom... | 23:00

  3. Re: Inklusive Plug-In Hybriden? Das ist bitter

    freebyte | 22:59

  4. Re: Die Gier ist unermesslich

    picaschaf | 22:52

  5. Warum sollte das auch anders sein?

    Apfelbrot | 22:51


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel