Abo
  • Services:

Minolta mit Kampfpreisen im Farbdruckersektor

Artikel veröffentlicht am , Falk Lüke

Zur diesjährigen CeBIT stellt MINOLTA, in Vertretung durch Günther Schnitzler, General Manager der Minolta Deutschland, einige neue Produkte und Verkaufsstrategien vor.

Stellenmarkt
  1. Diehl Metall Stiftung & Co. KG, Röthenbach an der Pegnitz
  2. ELAXY GmbH, Stuttgart, Jever, Puchheim bei München

Um vor allem im digitalen Markt eine Spitzenposition zu erreichen, hat MINOLTA umfangreiche Veränderungen in der bestehenden Produktpalette vorgenommen. Neu aufgenommen wurden der Color PagePro L, sowie Color PagePro EX, der PagePro 18 und der PagePro 25. Desweiteren wird die neue Serie Digitalkopierer unter dem Namen DiALTA vorgestellt sowie ein brandneuer Buchscanner für Formate bis hin zu DIN A2.

Für den SoHo- und Design-Bereich interessant dürfte die Ankündigung sein, MINOLTA's neueste Produkte, die beiden Farblasersysteme Color PagePro L (für den Low-End-Sektor) und Color PagePro EX (für den High-End-Sektor) zu einem bisher konkurrenzlosen Listenpreis anzubieten.

Der Color PagePro L wird als Windows 9x bzw. Windows NT Drucker angeboten. Mit einer Geschwindigkeit von drei Vollfarbseiten pro Minute und einer maximalen Auflösung von 2.400 x 600 dpi, 16.5MByte RAM, 400 Blatt Papiervorrat und Netzwerkfähigkeit wird der Drucker für 3990 DM angeboten.
Sein großer Bruder arbeitet mit einem Fiery Controller X2e, kann um eine Festplatte erweitert werden, unterstützt Adobe PostScript 3 (Emulation) und wird zu einem Preis von 7990 DM angeboten.

Beide Produkte sollen laut Minolta ab sofort im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)

Folgen Sie uns
       


Detroit Become Human - Livestream

Detroit: Become Human hat unseren Chat und Livestreamer Michael Wieczorek überzeugt. Immer wieder und wieder wollten wir wissen, wie es in dem spannenden Sci-Fi-Krimi in unserer(?) Zukunft weitergeht.

Detroit Become Human - Livestream Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


      IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
      IT-Jobs
      Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

      Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
      Ein Bericht von Juliane Gringer

      1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
      2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
      3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

        •  /