Abo
  • IT-Karriere:

Force-Feedback Maus von Logitech

Artikel veröffentlicht am ,

Logitech entdeckt mit den Gaming Mäusen eine neue Klasse von Eingabegeräten für Spiele. Neben der WingMan Force Feedback Mouse, die Ende des Jahres im Handel erhältlich sein soll, präsentiert Logitech jetzt die WingMan Gaming Mouse. Die speziell für Spiele konzipierte USB-Maus bringt mit 120 Impulsen pro Sekunde vor allem eine höhere Datenübertragungsrate und somit eine höhere Genauigkeit als herkömmliche Mäuse. Die WingMan Gaming Mouse soll im Frühjahr für 79,- DM erhältlich sein.

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  2. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München

Einen Schritt weiter geht die auf der FEELit-Technologie von Immersion basierende WingMan Force Feedback Mouse. Sie soll Spielfreaks, die nicht ohne Maus auskommen, die virtuellen Welten erfahr- bzw. erfühlbar machen.

Die Einbindung der Force-Feedbackeffekte in Programme erfolgt über die Feel Foundation Classes (FCC), die kompatibel zu Microsofts DirectX-API sind. Zu den ersten Spielen, die Logitechs Force Feedback Maus explizit unterstützen, soll das 3D-Action Spiel Slave Zero von Accolade zählen. Aber auch alle anderen DirectX kompatiblen Force-Feedback-Spiele sollen mit der neuen Logitech-Maus harmonieren. Die WingMan Force Feedback Mouse soll Ende des Jahres für unter 300,- DM im Handel verfügbar sein.

Die bekannten Tastrad-Mäuse MouseMan Wheel und Pilot Wheel Mouse erhalten nun ein zusätzlichen USB-Interface. Die Mäuse lassen sich damit zusätzlich an allen USB-fähigen Systemen, wie zum Beispiel dem iMac, betreiben. Die beiden Geräte sind ab sofort im Handel für 69,- (Pilot Wheel Mouse) und 79,- DM MouseMan Wheel erhältlich.



Anzeige
Top-Angebote
  1. Notebooks, PCs und Monitore reduziert
  2. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88€, WD Elements Desktop 4 TB für 79€)
  3. 219,99€
  4. 279€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Linux für Gaming installieren - Tutorial

Die Linux-Distribution Manjaro eignet sich gut für Spiele - wir erklären im Video wie man sie installiert.

Linux für Gaming installieren - Tutorial Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

    •  /