Abo
  • Services:

Force-Feedback Maus von Logitech

Artikel veröffentlicht am ,

Logitech entdeckt mit den Gaming Mäusen eine neue Klasse von Eingabegeräten für Spiele. Neben der WingMan Force Feedback Mouse, die Ende des Jahres im Handel erhältlich sein soll, präsentiert Logitech jetzt die WingMan Gaming Mouse. Die speziell für Spiele konzipierte USB-Maus bringt mit 120 Impulsen pro Sekunde vor allem eine höhere Datenübertragungsrate und somit eine höhere Genauigkeit als herkömmliche Mäuse. Die WingMan Gaming Mouse soll im Frühjahr für 79,- DM erhältlich sein.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Einen Schritt weiter geht die auf der FEELit-Technologie von Immersion basierende WingMan Force Feedback Mouse. Sie soll Spielfreaks, die nicht ohne Maus auskommen, die virtuellen Welten erfahr- bzw. erfühlbar machen.

Die Einbindung der Force-Feedbackeffekte in Programme erfolgt über die Feel Foundation Classes (FCC), die kompatibel zu Microsofts DirectX-API sind. Zu den ersten Spielen, die Logitechs Force Feedback Maus explizit unterstützen, soll das 3D-Action Spiel Slave Zero von Accolade zählen. Aber auch alle anderen DirectX kompatiblen Force-Feedback-Spiele sollen mit der neuen Logitech-Maus harmonieren. Die WingMan Force Feedback Mouse soll Ende des Jahres für unter 300,- DM im Handel verfügbar sein.

Die bekannten Tastrad-Mäuse MouseMan Wheel und Pilot Wheel Mouse erhalten nun ein zusätzlichen USB-Interface. Die Mäuse lassen sich damit zusätzlich an allen USB-fähigen Systemen, wie zum Beispiel dem iMac, betreiben. Die beiden Geräte sind ab sofort im Handel für 69,- (Pilot Wheel Mouse) und 79,- DM MouseMan Wheel erhältlich.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Folgen Sie uns
       


HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on

Wir haben uns den übergroßen 144-Hz-Gaming-TV von HP auf der CES 2019 näher angesehen.

HP Omen X Emporium 65 Gaming-Fernseher - Hands on Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

People Mover: Rollende Kisten ohne Fahrer
People Mover
Rollende Kisten ohne Fahrer

CES 2019 Autonome People Mover sind ein Trend auf den Messeständen der Mobilitätsanbieter in Las Vegas. Neue Sensor-Generationen senken die Kosten und vereinfachen die Fertigung der Shuttlebusse ohne Fahrer.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mobilität Überrollt von Autos
  2. Streaming-Lautsprecher Google Assistant für ältere Sonos-Modelle geplant
  3. Dell Latitude 7400 im Hands on Starkes Business-2-in-1 mit knackigem Preis

    •  /