Abo
  • Services:

Sony zeigt Notebook mit Videoschnittoption

Artikel veröffentlicht am , Falk Lüke

Die Welle der immer kleiner und flacher werdenden Produkte setzt sich auch auf der CeBIT fort: heute wurde eine Reihe interessanter Produkte vorgestellt, darunter das Sony Notebook VIAO F190, das als erstes Gerät seiner Art mit integrierter Hard- und Software für den Videoschnitt ausgestattet ist. Über die neue i.LINK-Schnittstelle (als Firewire oder IEEE-1394 bekannt) können Bilder und Töne von DV-Camcordern digitalisiert und bearbeitet werden. Von Adobe wird eine Light-Version vom Videoschnitt- und Bearbeitungsprogramm Premiere für den F190 bereitstellt.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. SSA SoftSolutions GmbH, Augsburg

Das F190 ist mit einem PII-366 MHz Prozessor ausgestattet und besitzt eine 6,4 GB Festplatte. Mit 64 MB RAM (maximal 192 MB), ein 14,1" TFT-Display mit XGA-Auflösung, integrierten DVD-Laufwerk und einem Floppylaufwerk (das sich gegen einen zusätzlichen Akku für 5 Stunden Betriebsdauer austauschen läßt) stellt es das Spitzenmodell der VAIO Reihe dar.

Erwähnenswert ist auch der neue Dual Screen Mode, mit dem ein zusätzlicher Monitor als weiterer Desktop genutzt werden kann. Ebenfalls im Paket enthalten ist ein PC-Card Modem (56kbps), das bereits für GSM-, ISDN- und Ethernet-Einsatz vorbereitet ist.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. 83,90€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /