Abo
  • Services:

AOL - Pauschaltarif noch 1999

Artikel veröffentlicht am , Falk Lüke

Auf der CeBIT hat AOL Europe der europäischen Providerkonkurrenz heute eine Kampfansage gemacht.

Stellenmarkt
  1. TeamViewer GmbH, Göppingen
  2. SIGMA-Elektro GmbH, Neustadt an der Weinstraße

Andreas Schmidt, President und Chief Executive Officer (CEO) von AOL Europe, hat anläßlich einer Pressekonferenz seines Unternehmens zum Auftakt der CeBIT in Hannover neben einer starken Konzentrierung auf die einzelnen Länder auch massive Marketingaktionen angekündigt, um AOL in der Öffentlichkeit zum Synonym für Online und Internet zu machen.

Eine der wichtigsten Ankündigungen war, daß AOL im Laufe des Jahres mit einen Pauschaltarif neue Kunden gewinnen will. Darin enthalten sind jedoch keine Telefongebühren. Ab wann AOL eine Flatrate im landläufigen Sinne bieten kann, steht in den Sternen.

"Politik und Wirtschaft bleiben aufgefordert, Rahmenbedingungen zu schaffen, in denen Europa sein Potential als wettbewerbsfähige und moderne, auf das Internet und die Informationsgesellschaft ausgerichtete Wirtschaftsmacht im internationalen Wettbewerb ausschöpfen kann", fordert Schmidt.

Das Unternehmen will seine Führungsrolle dynamisch ausbauen und die Online-Entwicklung in Europa analog zu der in den USA beschleunigen. AOL Europe will aus diesem Grunde umfassende Internet-Portale aufbauen und den eCommerce-Bereich stark erweitern. Dieser Wachstumsstrategie stünden in Deutschland jedoch überproportional hohe Telefonkosten im Ortsbereich entgegen. Dies wurde von den meisten Internetfirmen auf der CeBIT bemängeln.

AOL Europe will bis zum Jahre 2002 zehn Millionen Haushalte in Europa online bringen. Zur Zeit sind 2,6 Millionen Haushalte AOL-Kunden. Der aktuelle Marktanteil wird mit 25 Prozent beziffert und soll sich in drei Jahren auf 30 Prozent erhöhen. Der Onlinedienst will in allen europäischen Ländern der führende Online-Dienst werden und sich an die Spitze der Internet-Portale setzen.

AOL und CompuServe sollen in Zukunft von einer einheitlichen Infrastruktur profitieren, jedoch weiterhin verschiedene Zielgruppen ansprechen und verschiedene Inhalte bieten.

Kommentar:
Ob der bisher eher stiefmütterlich behandelte Profidienst CompuServe auch mit entsprechenden Mitteln für Inhalte ausgestattet wird und mehr als nur die Unkosten einfahren kann, muß sich erst zeigen. Viele fürchten, daß CompuServe noch mehr zum Mauerblümchen verkommen könnte.

Themenseiten:



Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Samsung 860 Evo 500-GB-SSD 119€, externer DVD-Brenner 25€, 2-TB-HDD extern 66€)
  2. 99,99€
  3. 1.649€ mit Core i5-8600K und jetzt neu für 1.749€ mit i7-8700K

Folgen Sie uns
       


Far Cry 5 - Fazit

Im Fazit zu Far Cry 5 zeigen wir dumme Gegner, schöne Grafik und erklären, wie Ubisoft erneut viel Potenzial verschenkt.

Far Cry 5 - Fazit Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /