Abo
  • Services:
Anzeige

Börsenkurse auf dem Handy

Anzeige

Bekanntlich haben Aktienbesitzer ein großes Interesse an aktuellen Kursen - manche wollen sogar unterwegs genau über den Stand der Dinge informiert sein. Das Portfolio genannte GSM-II Handy von Sharp will diesen Zeitgenossen helfen, am Ball zu bleuben. Neben mobilem Telefonieren oder SMS-Nachrichten-Versand kann man auf dem für Handys sehr großen Display handschriftlich E-Mails verfassen - ein Touchscreen machts möglich.

Überall Up-to-date
Überall Up-to-date
Highlight des Portfolio ist jedoch die zusammen mit einem Finanzdienstleister entwickelte Anbindung an Börsenticker. Der Anleger kann sich bis 25 Werte aus allen an den großen Börsen der Welt gehandelten Werten aussuchen. Danach genügt ein Knopfdruck, um die gewählten Werte abzufragen. Neben den reinen Werten lassen sich auch der Eröffnungswert, prozentuale Kursveränderungen oder Tageshöchst- und Tiefstwerte abfragen. Neben einem Eurokalkulator bietet das Handy auch die Möglichkeit, individuelle Ein- und Ausstiegskurse festzulegen, bei denen der Anleger automatisch benachrichtig wird. Die börsenspezifischen Dienste kosten 6 Pfennig für eine Echtzeitabfrage und 2 Pfennige für eine zeitverzögerte Abfrage plus Telefongebühren. Eine Grundgebühr fällt nicht an. Das Sharp Portfolio ist ab sofort verfügbar und kostet ohne Kartenvertrag 1400,- DM - bei MobilCom gibt es das Portfolio samt Karte für 800,- DM.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Verve Consulting GmbH, Köln
  2. SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. Bosch Service Solutions Leipzig GmbH, Leipzig
  4. SYSback AG, deutschlandweit


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 29,97€
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Festnetz und Mobilfunk

    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

  2. God of War

    Papa Kratos kämpft ab April 2018

  3. Domain

    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

  4. Carsharing

    Drivenow und Car2Go wollen fusionieren

  5. Autonomes Fahren

    Alstom testet automatisierten Zugbetrieb

  6. Detectron

    Facebook gibt eigene Objekterkennung frei

  7. Mavic Air

    DJI präsentiert neuen Falt-Copter

  8. Apple

    Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  9. 860 Evo und 860 Pro

    Samsungs SSDs sind flotter und sparsamer

  10. Mozilla

    Firefox Quantum wird mit Version 58 noch schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Haltbarkeit

    jacki | 21:21

  2. Re: N...

    Muhaha | 21:21

  3. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    Hotohori | 21:21

  4. Re: Hätte mich auch gewundert wenn nicht

    Mingfu | 21:19

  5. Re: "die Fläche eines halben Fußballfeldes"

    M.P. | 21:14


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel