Abo
  • Services:

Handys werden Java-fähig

Artikel veröffentlicht am ,

Sun und Symbian wollen gemeinsam Handys Java-tauglich machen. Das kündigten die Unternehmen anläßlich der CeBIT an. Dem Memorandum-of-Understanding nach wird Suns's Personal Java Technologie sowie in Zukunft andere Javatechnologien in Symbians Betriebssystem EPOC für drahtlose Endgeräte integriert.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg

Die Unternehmen erwarten, bis zum Jahre 2005 etwa 40 bis 60 Millionen Kunden zu erreichen. Zu den Lizenznehmern von Symbian gehören Ericsson, Motorola, Nokia, Philips und Psion, die Symbian als Joint-Venture gründeten.

"Das drahtlose Informations-Endgerät wird eines der wichtigsten Netzwerkgeräte sein, das die Kunden in die Post-PC-Ära begleiten wird, die einen schnell wachsenden Markt drahtloser Netzwerk-Dienste und Anwendungen darstellen wird," so Scott McNealy, CEO, Chairman und Präsident von Sun Microsystems.

Neben einfacher Informationsübermittlung und Darstellung auf den verschiedensten Endgeräten sind auf den Java-fähigen Clients auch ferngesteuerte Software Updates möglich.

Die Java Plattform gewinnt somit nicht nur an Reichweite, sondern hält in neue Marksegmente Einzug. So sollen nach den Vorstellungen von McNealy in Zukunft die gleichen Anwendungen auf nahezu allen Endgeräten laufen, von der Smartcard über das Handy und die Settopbox bis hin zu PC's und Autos. Außer Schlafen, Golf und dem Tod soll es keine Möglichkeiten mehr geben, Java zu entkommen, bemerkt McNealy. Zudem betont McNealy das frei Lizenzmodell von Java, das im Gegensatz zu "Plug+Pay" steht. In Bezug auf Microsoft stellte McNeay die Formel "Java + Gift = Windows" auf und meinte damit Microsofts Verquickung von Java mit Windows.

Zudem wird NTT DoCoMo, das größte Handynetzbetreiber Japan's, seinen 23 Millionen Kunden Mobilfunkkunden Javatechnologien anbieten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /