• IT-Karriere:
  • Services:

Mannesmann bemängelt Regulierung

Artikel veröffentlicht am , Falk Lüke

Der Mannesmann Konzern hat laut Firmenaussagen rückblickend auf die letzten zehn Jahre die langfristig angelegten Ziele erreicht und sogar übertroffen. So hat man 1998 einen Umsatz von 4.654 Millionen Euro erreich können. Im gleichen Zeitraum wurden Investitionen von fast 2.000 Millionen Euro getätigt. Auch für dieses Jahr wurden wieder hohe Erwartungen geführt. So sollen allein in diesem Jahr rund 500 Millionen Euro in Aufbau und Verbesserung des D2-Netzes investiert werden. Ebenfalls große Summen fließen in die Entwicklung und den Aufbau neuer Datendienste mit völlig neuartigen Kommunikationsbandbreiten.

Stellenmarkt
  1. Paracelsus-Klinik Golzheim, Düsseldorf
  2. STADT ERLANGEN, Erlangen

Herald Stöber, Vorsitzender der Mannesmann Acor AG bemängelte die Vergabe und Freigabe von Frequenzen und Leitungen über den Regulierer. Seit 9 Monaten warte man nun schon auf die Freigabe. Hier würde der Kunde um das Recht gebracht, neue Dienstleistung nutzen zu können, gab man zu verstehen. Das Ziel ist klar definiert: "Wir wollen die Nummer 1 unter den wettbewerbsorientierten Anbietern im europäischen Telekommunikationsmarkt sein." - so Herr Prof. Dr. Joachim Funk, Vorsitzender des Vorstands der Mannesmann AG.

Mannesmann Telecommunications stellen zur CeBIT am heutigen Nachmittag den in Zusammenarbeit mit BMW entwickelten neuen Telematikdienst "Passo" vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
Stellenanzeige
Golem.de sucht CvD (m/w/d)

Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Probefahrt mit Citroën Ami: Das Palindrom auf vier Rädern
Probefahrt mit Citroën Ami
Das Palindrom auf vier Rädern

Wie fährt sich ein Elektroauto, das von vorne und hinten gleich aussieht und nur 7.000 Euro kostet?
Ein Hands-on von Friedhelm Greis

  1. Zulassungsrekord Jeder achte neue Pkw fährt elektrisch
  2. Softwarefehler Andere Marken laden gratis an Teslas Superchargern
  3. Lucid Motors Elektrolimousine Lucid Air kostet 170.000 US-Dollar

IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

    •  /