Abo
  • Services:

ELSA Synergy II - Explosive TNT2 Grafikkarte

Artikel veröffentlicht am ,

Speziell für Poweruser, sei es im Bereich CAD, 3D Animations oder Entertainment, stellt der deutsche Grafikkartenhersteller ELSA nun die auf dem brandneuen TNT2-Chip basierende Grafikkarte ELSA Synergy II vor. Mit 32 MB RAM, AGP 4X/2X Unterstützung und schneller 2D sowie 3D-Grafik soll die Karte trotz eines vergleichsweise niedrigen Preises glänzen.

Stellenmarkt
  1. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  2. Controlware GmbH, Ingolstadt

Mit einer für PC 3D-Grafikkarten sehr ordentlichen Füllrate von bis zu 250 Millionen Pixeln/Sekunde, Auflösungen bis zu 1920 x 1200 Punkten und einem 300MHz RAMDAC für ein flimmerfreies Bild sollte die Synergy II selbst professionellen Ansprüchen gerecht werden und selbst für AutoCAD, 3D Studio MAX, 3D Studio VIZ, LightWave 3D, Nichimen Mirai, ESRI ArcView, Microstation und Adobe Photoshop optimiert sein. Entsprechend optimierte OpenGL- und HEIDI-Treiber mit ELSAview Utility werden mitgeliefert. Hier profitieren Kunden von ELSAs Know How aus dem Bereich von Profi-Grafiklösungen.

Die ELSA Synergy soll für den OEM- und den Retailmarkt ab dem 2. Quartal 1999 für 299 US-Dollar erhältlich sein. Die Karte wird auf der CeBIT das erste Mal gezeigt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. 915€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018)

Die biegbaren Displays von Royole bieten auch an der Bruchkante ein sehr gutes Bild. Wann ein Endverbraucherprodukt mit einem derartigen flexiblen Bildschirm auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt.

Biegbare OLEDs von Royole (Ifa 2018) Video aufrufen
Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

    •  /