Abo
  • Services:

Abrechnungsfehler bei 01051

Artikel veröffentlicht am ,

Die Telefongesellschaft 01051, die einen bundesweiten 9 Pf-Tarif für Ferngespräche anbietet, mußte eine Abrechnungspanne einräumen. Bei den ersten Abrechnungen wurde vielen Kunden die Mehrwertsteuer doppelt berechnet.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. MODOMOTO - Curated Shopping Group, Berlin

So wurde für die Telefonierer, die über 01051 billiger telefonieren wollten, aus 9 Pfennig pro Minute plötzlich 10,44 Pfennig - und damit 1,44 Pfennig zuviel. "Das ist uns natürlich peinlich", gesteht Christian Wolff, Gründer von 01051 Telecom, "aber der zuviel berechnete Betrag wird anstandslos zurückerstattet. Natürlich entschuldigen wir uns bei allen Kunden dafür." Der Ausgleich erfolgt mit der nächsten Telefonrechnung, bei der dann eine Gutschrift erfolgt.

Mit 9 Pfennig für eine Ferngesprächsminute ist 01051 Telcom derzeit tagsüber der günstigste Telefonanbieter.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 85,55€ + Versand
  3. jetzt bis zum 28.06. direkt bei Apple bestellen und die 0% Raten-Finanzierung erhalten
  4. bei Alternate kaufen

Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Lieferflatrate Otto Up: Otto ist chancenlos gegen Ebay und Amazon
Lieferflatrate Otto Up
Otto ist chancenlos gegen Ebay und Amazon

Der Versandhändler Otto bietet neuerdings eine Lieferflatrate an und will so mit Amazon und Ebay mithalten. Die Otto Up genannte Option enttäuscht uns aber mit zu vielen Einschränkungen.
Eine Analyse von Ingo Pakalski


    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
    Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
    2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
    3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    Porsche Design Mate RS im Test: Das P20 Pro in wahnwitzig teuer
    Porsche Design Mate RS im Test
    Das P20 Pro in wahnwitzig teuer

    In Deutschland kostet Huaweis Porsche Design Mate RS 1.550 Euro - dafür bekommen Käufer technisch ein P20 Pro, das ähnlich aussieht wie das Mate 10 Pro. Den Aufpreis von 800 Euro halten wir trotz neuer Technologien für aberwitzig, ein Luxusgerät ist das Smartphone für uns nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Low Latency Docsis Huawei will Latenz von 1 Millisekunde im Kabelnetz erreichen
    2. Cloud PC Huawei streamt Windows 10 auf Smartphones
    3. Android Keine Bootloader-Entsperrung mehr bei Huawei-Geräten

      •  /