Abo
  • Services:

01051 Telecom abgemahnt

Artikel veröffentlicht am ,

Der Telefonanbieter 01051 Telecom wurde von Mobilcom abgemahnt, weil 01051 angeblich wettbewerbswidrige vergleichende Werbung betrieben hatte. Auf den Internetseiten von 01051 hatte die Telefongesellschaft mit dem Text geworben, Telefonate seien über die Vorwahl 01051 mit 9 Pfennig pro Minute rund um die Uhr "44 Prozent günstiger als Mobilcom". Mobilcom, die selber eine extrem agressive Werbung betreiben und des öfteren abgemahnt wurden, gefiel dies nicht.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Osnabrück
  2. Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim

01051-Gründer Christian Wolff versteht die Aufregung nicht:

"MobilCom ist nach eigenen Angaben mit 20 Millionen vermittelten Minuten pro Tag der absolute Marktführer in Deutschland. Dagegen sind wir der absolute Zwerg. Trotzdem lag die Abmahnung schon drei Tage nach dem Markteintritt auf unserem Fax." Ein Telefonat über den Dienst von Mobilcom in der Zeit von 7 bis 19 Uhr kostet derzeit 16 Pfennig pro Minute. Der Preis von 9 Pfennig pro Minute gilt bei 01051 bundesweit rund um die Uhr. "Das sind zwar de facto 44% weniger als bei einem Telefonat über die MobilCom-Vorwahl", rechnet Christian Wolff vor. Leider hatte man bei dieser Aussage das Zeitzonensystem von Mobilcom außer acht gelassen, nach dem Mobilcom ab 22 Uhr nur noch 4 Pf/ Min verlangt.

Das junge Start-up 01051 reagiert typisch ungewöhnlich. Um künftig den Anwälten der Konkurrenz die Arbeit etwas zu erleichtern, hat 01051 bereits eine entsprechende E-Mail-Adresse eingerichtet, an die sich die gegnerischen Advokaten richten können. Passenderweise und leicht zu merken lautet sie: abmahnung@01051.com.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /