Abo
  • Services:

S3 Savage4 Grafikchip überzeugt PC-Industrie

Artikel veröffentlicht am ,

S3 scheint ganze Arbeit geleistet zu haben, denn mittlerweile sind es nicht mehr nur eine Handvoll Grafikkarten- und PC-Hersteller, die am Savage4 Grafikchip interessiert sind, sondern insgesamt 36 Hersteller aus aller Welt. Darunter befinden sich neben Diamond Multimedia, Creative Labs, ELSA, Number Nine und Hercules auch 25 Mainboard-Hersteller wie z.B. ASUS und Atrend.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Karlsruhe
  2. ifm prover gmbh, Tettnang

"Wir hatten so einen großartigen Erfolg mit Savage4, daß es keine Frage mehr ist, wer unser neues Produkt einsetzt, sondern wer es nicht einsetzt", so ein enthusiastischer Ken Potashner, Präsident und CEO von S3 Incorporated.

S3 erwartet in diesem Jahr 150 Millionen US-Dollar Erlös allein durch die Savage4-Technologie. Nach den Verlusten in den letzten Jahren hat S3 diese zu erwartende Finanzspritze aber auch bitter nötig.

CNet gegenüber sollen S3-nahe Quellen schon näheres zu den Nachfolgemodellen der in Kürze auf den Markt kommenden Savage4-Chips ausgeplaudert haben. So soll es noch in diesem Jahr den "GX4" für den professionellen Grafikmarkt, den "Savage/MX" für portable Rechner und den "Savage/NB", eine PC-Architektur mit integriertem PC-Chipsatz und Savage-Grafikchip, die vor allem im Billig-Rechnermarkt für Aufsehen sorgen könnte.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (Zugang für die ganze Familie!)
  2. 14,99€
  3. 519€
  4. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)

Folgen Sie uns
       


Dragon Quest 11 - Test

Der 11. der Teil der Dragon-Quest-Reihe bleibt bei den Wurzeln der über 30 Jahre alten Serie und macht damit fast alles richtig.

Dragon Quest 11 - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

    •  /