• IT-Karriere:
  • Services:

Drive Image Pro 3.0 von PowerQuest

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Drive Image Pro will der Softwarehersteller PowerQuest die Imageerstelung und die Verwaltung verschiedener Software-Konfigurationen über Netzwerke schneller und einfacher machen.
Drive Image Pro 3.0 ermöglicht es, Festplatten zu klonen und so exakte Abbilder (Images) übers Netzwerk zu erstellen. Mit den Funktionen SmartSector und TCP/IP Multicasting können zudem simultan über das Netzwerk von verschiedenen Windows Workstations Diskimages erstellt werden.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Leipzig
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Erlangen

Drive Image Pro 3.0 optimiert den Kopiervorgang: nur Sektoren, die Daten enthalten, werden vervielfältigt.

Mit dem ebenfalls im Softwarepaket enthaltenen DeltaNow lassen sich einzelne Applikationen und ganze Desktops neu installieren. Neue Installationen lassen sich via Netzwerk, Diskette oder auch per Email abwickeln.

Drive Image Pro erstellt und speichert komprimierte Images aud ganzer Festplatten oder Partitionen auf Netzlaufwerken, Jaz, Zip, CD-ROM oder andern Wechselmedien und stellt die Images in gleicher der anderer Größe wieder her, um sie auch auf andere Festplatten schreiben zu können.

Drive Image Pro bietet Unterstützung für FAT, FAT32, NTFS und HPFS Partitionen sowie für Linux und NetWare.

Das Programm soll in Englisch, Deutsch, Französisch, Japanisch, Italienisch, Spanisch und Portugiesisch erscheinen. Während die englische Version Ende März in den Läden stehen soll, ist mit den anderen Sprachversionen 15-60 Tage später zu rechnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 96,51€

Folgen Sie uns
       


Neue Funktionen in Android 11 im Überblick

Wir stellen die neuen Features von Android 11 kurz im Video vor.

Neue Funktionen in Android 11 im Überblick Video aufrufen
Arlt-Komplett-PC ausprobiert: Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott
Arlt-Komplett-PC ausprobiert
Mit Ryzen Pro wird der Büro-PC sparsam und flott

Acht Kerne, schnelle integrierte Grafik, NVMe-SSD direkt an der CPU: Ein mit Ryzen Pro 4000G ausgestatteter Rechner ist vielseitig.
Ein Hands-on von Marc Sauter

  1. Udoo Bolt Gear Mini-PC stopft Ryzen-CPU in 13 x 13 Zentimeter
  2. Vermeer AMD soll Ryzen 4000 mit 5 nm statt 7 nm produzieren
  3. Vermeer AMD unterstützt Ryzen 4000 auf X470 und B450

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
    Garmin Instinct Solar im Test
    Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

    Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
    Von Peter Steinlechner

    1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
    2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
    3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom

      •  /