Abo
  • Services:

Novalogic kündigt neues Actionspiel an

Artikel veröffentlicht am , cg

NovaLogic kündigten ihr neuestes Werk mit dem Titel Maximum Overkill an. In diesem futuristischen Actionspiel aus der Ich-Perspektive wählt der Spieler eine von zwei verfeindeten (was sonst) Parteien, die New Reforms Coalition oder die Alliance of Independent Republics.

Stellenmarkt
  1. BAUER Aktiengesellschaft, Schrobenhausen
  2. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn

Mit einem von 10 verschiedenen Luft- und Bodenfahrzeugen, die alle ihre eigenen taktischen Vorzüge besitzen, soll es dann durch 40 Mission in unterschiedlichem Gelände in den Kampf gehen. Dabei wird auch die Verwaltung von Ressourcen eine Rolle spielen. Die eigene Basis wird zahlreiche, voll funktionstüchtige Gebäude wie Werkstätten und Kraftwerke bieten sowie KI-gesteuerte Fußsoldaten, die bei Reparaturen helfen sollen.

Kämpfe finden vornehmlich in ausladenden, vom Krieg gezeichneten Außenlandschaften statt. Die nächste Generation von NovaLogics Voxel Space Technologie mit 32bit Farben macht dies hier möglich. Bis zu 32 Spieler gleichzeitig sollen sich über den Online Gaming Service NovaWorld virtuell bekämpfen können. Maximum Overkill wird voraussichtlich im Sommer diesen Jahres in den Vereinigten Staaten erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 6,66€
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
    Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
    Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

    In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
    2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
    3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

    Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
    Sun to Liquid
    Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

    Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
    2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
    3. Physik Maserlicht aus Diamant

      •  /