Abo
  • Services:

Realtime Aktienkurse im Internet

Artikel veröffentlicht am ,

Zum Start ihres Intraday-Handel bietet die comdirect bank ihren Wertpapier-Kunden seit 9. März kostenlose Realtime-Kurse im Internet.

Stellenmarkt
  1. Friedhelm LOH Group, Herborn
  2. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen

Als erste deutsche Bank ermöglicht die comdirect bank, im weltumspannenden Netz Kurse ohne Zeitverzögerung abzurufen. Dabei handelt es sich um die aktuellsten Notierungen aller Werte, die an deutschen Börsen gehandelt werden. Sie stehen allen Kunden zur Verfügung, die ihr Depot bei der comdirect bank per Internet führen.

Kunden die ein Depot bei der comdirekt bank unterhalten bekommen die Möglichkeit, zunächst 100 Echtzeit-Kurse abzufragen. Mit jeder ausgeführten Order erhöht sich das Kontingent um weitere 30 Realtime-Kurse.

Die Direktbank sieht die Realtime-Kurse als Ergänzung zum neuen Produktangebot. Kunden der comdirect bank GmbH können jetzt taggleich per Telefon und Internet Wertpapiere kaufen und verkaufen. Das Angebot umfaßt alle an Deutschlands Börsen gehandelten Aktien und Optionsscheine. Bei Optionsscheinen, die über die comdirect bank außerbörslich gehandelt werden, erfolgt der Intraday-Handel telefonisch.

Weiterhin steht allen Interessierten unter www.comdirect.de ein umfangreiches Informationsangebot mit über 130.000 Neartime-Kursen und Charts zur Verfügung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 762,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 798,04€)
  2. 39,90€ (Vergleichspreis 47,89€)
  3. (u. a. HP Pavilion 32"-WQHD-Monitor für 249€)
  4. 86,99€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

    •  /