Abo
  • Services:
Anzeige

Sony schließt weltweit 15 Fabriken, entläßt 17000

Anzeige

Aufgrund der annähernden Marktsättigung im Elektronikbereich und der damit verbundenden Rückgänge der Gewinne wird Sony weltweit den Konzern straffen und umstrukturieren, wie das Handelsblatt berichtete. So soll bis März 2003 die Anzahl der Produktionsstätten von 70 auf 55 verringert werden. Um welche es sich handelt, wurde bislang nicht bekannt. Im Rahmen der Restrukturierung werden von derzeit 170.000 Sony-Arbeitsplätzen 10 Prozent abgebaut - etwa 17.000 Angestellte verlieren ihre Jobs. Ein Ausweg könnte in einem Einstellungsstop für neue Arbeitskräfte gefunden werden, doch davon dürften nur wenige Angestellte profitieren.

Wie das Handelsblatt weiter berichtete, soll die Fernsehproduktion in Fellbach bei Stuttgart bis zum Jahresende geschlossen werden. Die Fertigung soll nach Großbritannien oder Spanien verlagert werden.

Damit wird Sony seine einzige Fertigungsstätte in Deutschland aufgeben. Der Tokioter Aktienmarkt hat auf die Ankündigung von Sony erwartungsgemäß positiv geantwortet. Auch in Frankfurt stiegen Sony-Aktien um 6,9 Prozent auf 88,30 Euro.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. flexis AG, Chemnitz
  2. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  3. Dataport, Hamburg, Bremen
  4. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  2. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  2. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler machen regelmäßig E-Sport

  3. Raumfahrt

    Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen

  4. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  5. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

  6. Telekom-Chef

    Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

  7. Hacker One

    Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit

  8. Memories of Mars

    Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten

  9. Elektromobilität

    Audi testet intelligentes Energiesystem für daheim

  10. Mi Notebook Air

    Xiaomi baut Quadcore und Nvidia-Grafik ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: erst "kostenloser" gelesen

    manitu | 13:17

  2. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    Hackfleisch | 13:16

  3. Re: War das nicht die SPD, die seit 2013 keine...

    teenriot* | 13:16

  4. Re: Und das jetzt noch bitte kleiner

    TC | 13:16

  5. Kunden wollen schnelleres Produkt

    SkyNet2030 | 13:15


  1. 13:01

  2. 12:34

  3. 12:04

  4. 11:43

  5. 11:29

  6. 10:58

  7. 10:43

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel