Abo
  • Services:

Jörg Tauss im Chat zum Thema Spam

Artikel veröffentlicht am ,

Am Mittwoch, dem 10. März, ist der Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss (SPD) Von 18.00 bis 19.00 Uhr zu Gast im Chat von politik-digital . Thema wird vor allem die Online-Petition "Stimm gegen SPAM" sein.

Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co.KG, Halblech

Jörg Tauss: "Als einer der Erstunterzeichner unterstütze ich die von der Fachzeitschrift c't und politik-digital initiierte Online-Petition "Stimm gegen SPAM". Als "Online-Politiker" nutze ich schon seit einigen Jahren die neuen Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten für meine parlamentarische Arbeit und habe so auch in meinem elektronischen Postfach die immense Zunahme unerbetener Werbebotschaften beobachten können. Die Politik ist aufgefordert, einen rechtlichen Rahmen zu schaffen, damit durch die massenhafte Versendung unerwünschter Werbebotschaften die großen Potentiale und Chancen des Internet und auch des elektronischen Marktplatzes nicht diskreditiert und damit die Verbraucher, die Nutzer der neuen Medien, nicht mit horrenden Kosten belastet werden."

Das Europaparlament wird in der Petition "Stimm gegen SPAM" aufgefordert, Internet-Nutzer künftig durch eine klare gesetzliche Regelung wirksam vor der Belästigung durch SPAM zu schützen. Die Petition kann voraussichtlich bis zum 24. März online unterzeichnet werden. Nach Abschluß der Aktion wird die Petition offiziell dem Rechts- und Wirtschaftsausschuß des EU-Parlaments übergeben. Dieser will am 29. März über die EU-Haftungsrichtlinie entscheiden, die der Reklameflut im Netz ein Ende setzen könnte.

[Politik-Digital ist Partner der Golem Network News]


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Vampyr - Fazit

Vampyr überzeugt uns relativ schnell im Test. Nach einer Weile flacht die Blutsaugerei aber wegen langweiliger Gespräche und Probleme mit der Kameraführung ab.

Vampyr - Fazit Video aufrufen
Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /