• IT-Karriere:
  • Services:

Windows Applikationen auf Linux konvertieren

Artikel veröffentlicht am ,

Komplettes Paket zum Portieren
Komplettes Paket zum Portieren
Ein neues Open Source Toolkit von CodeWeavers , das vor kurzem auf der Linux World Expo vorgestellt wurde, soll es Windows-Entwicklern jetzt ermöglichen, ihre Windows-Programme schnell auf Linux zu portieren. Das Twine genannte Toolkit kombiniert dabei die Willows Twin Portierungsbibliothek und den Wine Binäremulator für die Windows-API.

Stellenmarkt
  1. Commerz Direktservice GmbH, Duisburg
  2. KONZEPTUM GmbH, Koblenz

"Twine ermöglicht es Windows Entwicklern, den erblühenden Kommerziellen Markt für Linux Versionen ihrer bestehenden Software, speziell Windows-basierte Anwendungen, anzuzapfen", so Rob Farnum, Chefentwickler von Twin und Vizepräsident der Softwareentwicklung von CodeWeavers. "Es bietet eine ausgeklügelte und doch einfache Möglichkeit, existierenden Quelltext unter Verwendung von alternativen Datei- und Link-Bibliotheken zu rekompilieren."

Besonders interessant dürfte dabei der umfangreiche Service von CodeWeavers sein, der unabhängigen Softwareentwicklern beim Einstieg in den Linux-Markt behilflich sein dürfte, indem Potential und Nachfrage der auf Linux umzusetzende Software für den Linux-Markt evaluiert werden. Zusätzlich bietet CodeWeaver auch Unterstützung beim Verkauf und technischen Support sowie eine Twine-Zertifizierung für portierte Anwendungen.

Twine ist in der Version 1.0 ab sofort erhältlich und steht hier zum Download bereit. In Kürze soll die Version 1.01 folgen und einige Fehler beheben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 27,99€
  2. 47,83€ (Bestpreis mit Amazon)
  3. 199,83€
  4. 403,26€ (mit Rabattcode "POWEREBAY6" - Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Porsche Taycan Probe gefahren

Der Taycan ist klar als Mitglied der Porsche-Familie erkennbar. Das Design weist Elemente sowohl des aktuellen 911er (Baureihe 992), des Cayman sowie des Panamera auf.

Porsche Taycan Probe gefahren Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. AV-Receiver Fehlerhafte HDMI-2.1-Chips führen zu Blackscreen

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

    •  /