• IT-Karriere:
  • Services:

TelDaFax startet Internet-Angebot TelDa.Net

Artikel veröffentlicht am ,

Die Telefongesellschaft TelDaFax AG startet zur CeBIT'99 ihr Internet-Angebot. Das TelDa.Net getaufte Angebot verlangt keine Grundgebühr für den Zugang ins Internet, es fällt lediglich eine Nutzungsgebühr von nur 9 Pfennig pro Minute an. In der Nutzungsgebühr sind die Internet-Kosten sowie die Einwahlgebühren enthalten. Allerdings müssen zusätzliche Dienste in Paketen für 3,- bis 5,- DM dazugekauft werden.

  • E-Mail, Domain, Homepage (3,- DM / Monat)
  • E-Mail, Fax-In, Voice-In (3,- DM / Monat)
  • E-Mail, Domain, Homepage, Fax-In, Voice-In (5,- DM / Monat)
Der Internet-Service von TelDaFax wird über die Firma GeoNet abgewickelt, die im Dezember '98 von TelDaFax übernommen wurde. GeoNet entwickelt und realisiert bereits seit Anfang der 80er Jahre unter dem Oberbegriff Unified Messaging "Mehrwertdienste", die alle Kommunikations-Kanäle wie Sprache, Fax und Internet einschließen.

Das Internet-Backbone-Netz wird von UUNet zur Verfügung gestellt. Die Einwahl ins Internet erfolgt ab 18. März unter der kostenfreien Service-Nummer 0800 - 0103020.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


    •  /